Beiträge

Günther Thomas, Michael Lingnau, Hans-Gerd Hendrikx, König Georg Brenkers, Adjutant Ralf Trepmann, Amelie Hoenmanns, Mia Hoenmanns, Prinz Tobias Runowsky, Adjutantin Sarah Weiß (v.l.). Foto: privat
Georg Brenker ist der neue König

Vogelschießen der „Seb“

Georg Brenker erhebt sich als neuer König der „Seb“ in Kevelaer. Tobias Runowsky erstrahlt als frischer Prinz der St. Sebastianus-Bruderschaft.

Hofstaat 2024 Foto: privat
Winfried „Roger“ Rogge ist neuer König der Petrus-Schützen Wetten

Nach 20 Jahren wieder König

Am Samstag, 27. April 2024 fand in Wetten das mittlerweile traditionelle Knoaseschießen statt.

Vor der Königsresidenz steht die Wache Spalier. Bildmitte links König Markus Kaenders mit Ehefrau Julia, Bildmitte rechts Adjutant Jan Klucken mit Ehefrau Melanie. Foto: privat
Preis- und Königsschießen der Bürger-Schützen-Gesellschaft 1881 e.V.

Markus Kaenders ist König der „Bürger“

Am vergangenen Samstag, 4. Mai 2024, fand das Preis- und Königsschießen der Bürger-Schützengesellschaft Kevelaer 1881 e. V. statt.

Am Samstag, 11.Mai feiert man das Schützenfest. Foto: privat
Am Samstag, 11.Mai feiert man das Schützenfest

Vogelschießen in Winnekendonk

Am 11. Mai 2024 ab 15 Uhr findet das Vogelschießen in Winnekendonk auf dem St. Sebastianus Platz, neben der Feuerwehr, in Winnekendonk statt.

Am 9. Mai 2024 sucht die St. Antonius- Bruderschaft ihren neuen König. Symbolbild: pixabay
Am 9. Mai 2024 sucht die St. Antonius- Bruderschaft ihren neuen König

Vogelschießen in Twisteden

An Christi Himmelfahrt,9. Mai 2024 lädt die St. Antonius-Bruderschaft Twisteden zu ihrem traditionellen Vogelschießen ein.

Marion van Gisteren, König Peter van Gisteren, Adjutant Lukas Boetselaars, Nicole Boetselaars (v. l.) Foto: privat
Am 13. April 2024 erschoss sich Peter van Gisteren die Königswürde

Neuer König der Petrus-Schützengilde Kevelaer

Beim Preis- und Königsschießen der Peterei am Samstag, 13. April 2024, entschied Peter van Gisteren ein spannendes Duell um die Königswürde für sich.

Der Thron in Zivil Foto: privat
Michael Stenmans wurde zum zweiten Mal König der St. Maria-Bruderschaft Achterhoek

Spontane Königswürde

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurde das diesjährige Vogelschießen der St. Maria-Bruderschaft Achterhoek am Ostermontag in den Biergarten der Kelderhorst-Brauerei „Achterhoek-SüdWest“ verlegt.

Am 28. April wird in Wetten auf den Vogel geschoßen. Symbolbild: pixabay
Die St. Petrus-Schützen feiern an zwei Wochenenden ihr Schützenfest

Vogelschießen in Wetten

Das Schützenfest auf dem Marktplatz ist mittlerweile eine feste Institution in Wetten geworden. So werden auch in diesem Jahr alle im Dorf das Vogelschießen der St. Petrus-Schützen auf dem Markt mitfeiern können.

Am 1.April findet das Vogelschießen der Sankt Maria Schützenbruderschaft Achterhoek e.V. statt

Am Ostermontag auf in den Achterhoek

Am Ostermontag, 1. April, findet das traditionelle Vogelschießen der Sankt Maria Schützenbruderschaft Achterhoek e. V. statt.

Königsadjutant Josef Ophey, König Lambert Janshen; Kinderhofstaat: Ministerin Mia Baumgartl, Königin Stella Ingenhaag, Ministerin Celina Pauwen (v.l.) Foto: privat
Königsadjutant ist Josef Ophey. Den Kindervogel schoss Stella Ingenhaag ab.

Lambert Janshen regiert den Thron

Am vergangenen Vatertag richtete die St. Franziskus Bruderschaft Berendonk bei schönstem Wetter ihr traditionelles Vogelschießen an der Krautparsch aus.