Beiträge

Rieke (r.) und Daniel freuen sich darauf, beim Projekt „Jobsurfing Niederrhein“ in ein spannendes Abenteuer zu starten und innerhalb von mehreren Wochen zehn verschiedene Berufe kennenzulernen. Foto: Lei.La e.V.
Rieke aus Uedem und Daniel aus Gütersloh entdecken für die „LEADER“-Region die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Geldern, Nettetal, Kevelaer und Straelen

Als „Jobsurfer“ auf Entdeckungsreise

Rieke (19) aus Uedem und Daniel (24) aus Gütersloh werden in den nächsten Wochen jeweils zehn Berufe kennenlernen und über ihre Erfahrungen in den Social-Media-Kanälen und auf der Webseite des Projektes „Jobsurfing Niederrhein“ berichten.

Anne van Rennings, Ute Neu, Stefan Rouenhoff und Anne Teller-Weyers (v.l.) tauschten sich über das Förderprogramm LEADER aus. Foto: Wahlkreisbüro Stefan Rouenhoff
Stefan Rouenhoff (CDU) traf sich mit Verantwortlichen der LEADER-Region „Leistende Landschaft e.V.“

EU-Fördergelder für den ländlichen Raum

„Die LEADER-Region ‚Leistende Landschaft e.V.‘ hat sich zu einer herausragenden Plattform für die Regionalentwicklung entwickelt.

In der Region konnten bereits 53 Projekt gefördert werden. Foto: Lei.La
„LEADER“-Region bietet Förderung auch in Kevelaer an. Bewerbung bis zum 21. April möglich.

„Lei.La“ fördert wieder Kleinprojekte

Antragssteller erhalten durch die Kleinprojekte-Förderung auch für kleinere Ideen zur Verbesserung ihrer Heimat unbürokratisch finanzielle Unterstützung. Jetzt startet der Bewerbungszeitraum für die Kleinprojekte 2024.

Freuen sich auf das Projekt ,Jobsurfing Niederrhein‘: v.l. Pareskevi Malliaridou (Unternehmensservice der Stadt Nettetal), Tobias Nelke (Kevelaer Marketing), Frank Wöbbeking (document1), Dr. Anke Schirocki (Agrobusiness Niederrhein), Anne van Rennings, Ute Neu (beide LEADER-Region „Leistende Landschaft”), Uwe Bons (Wirtschaftsförderung Stadt Straelen) und Lucas van Stephoudt (Wirtschaftsförderung Stadt Geldern). Foto: Lei.La e.V.
Zwei Kandidaten bekommen die Chance, zehn verschiedene Berufe auszuprobieren

Bewerbungsstart für „Jobsurfing Niederrhein“

Im Rahmen des Projekts „Jobsurfing Niederrhein“ lernen die beiden Ausgewählten jeweils zehn Berufe kennen und stellen diese anderen jungen Menschen auf verschiedenen Kanälen vor.

Moderatorin Andrea Franken (rechts) im Podiumsgespräch mit Christian Wucherpfennig (Haus Riswick), Monika Stallknecht (Genussregion Niederrhein), Silke Flörke (Ökomodellregion Nordhessen) und Landwirt Matthias Baaken (2. von rechts), der sich mit einer neuen Idee (Speiseeis aus Kuhmilch) einen Namen gemacht hat. Foto: FG
Beim „REGIOtalk“ im Achterhoek erörterte man Ideen für regionale Produkte

Neue Möglichkeiten der Vermarktung

Wer weiter denkt, kauft näher ein, so die Losung des „REGIOtalk“, der am Donnerstag, 16. November 2023, in Achterhoek stattfand.

Alle Infos, Verfügbarkeit und Online-Buchung unter: www.leihlastenrad.de Foto: Lei.La
LEADER-Region schließt Pilotprojekt erfolgreich ab. Verleih geht weiter.

E-Lastenradverleih als Mobilitätsalternative

Die Erfahrung, unkompliziert Lastenräder im Alltag der Region verstärkt sichtbar zu machen, war Anlass und Ziel des LEADER-Projektes „E-Lastenräder für die Kommunen“ der LEADER-Region „Leistende Landschaft“ (Lei.La).

Der LEADER-Prozess lebt von aktiven Menschen. Bei der Mitgliederversammlung wurde gemeinsam zur Strategie für die nächsten Jahre gearbeitet. Foto:Leistende Landschaft e.V.
Gemeinsam stark für die Region: „LEADER“-Region „Leistende Landschaft“ mit positiver Bilanz

Zukunfts-Projekte für eine lebenswerte Region

In der LEADER-Region „Leistende Landschaft“ (Lei.La) als Verbund der Kommunen Geldern, Kevelaer, Straelen und Nettetal wurden seit 2016 25 Projekte mit einem Gesamtvolumen von 4,8 Millionen Euro entwickelt. Die Projekte wurden zu 65 % mit Fördergeldern der EU und des Landes NRW gefördert.