Sonntag, 22. September 2019
Start Schlagworte Kultur

Schlagwort: Kultur

Abenteuer Erwachsenwerden

Langeweile in den Sommerferien kann in der Wallfahrtsstadt Kevelaer nicht aufkommen. Am Mittwoch, 31. Juli, um 10.30 Uhr, gibt es eine abenteuerliche Geschichte um...

Moskauer Konzertorganist an der großen Seifert-Orgel

Wann kann man schon einmal einen Reigen aus der Oper Orpheus und Euridike in der Kirche hören? Nun, der Moskauer Konzertorganist und Musikwissenschaftler Alexander...

Regensburger Domspatzen wieder in Kevelaer

Kevelaer erhält im kommenden Herbst wieder prominenten Chorbesuch: Die Regensburger Domspatzen werden im Rahmen ihrer diesjährigen Herbsttournee am Freitag, 25. Oktober, 20 Uhr, in...

Eine spannende Spurensuche

Die „wort.werk“-Galerie in der Busmannstraße bezieht ihre Qualität daraus, dass sie auf komprimiertem Raum Kunstwerke interessanter Maler, Bildhauer und anderer Kreativer zeigt und sich...

Faszination Feuerwehr

Zum Einstieg in die Führung setzen sich Museumspädagogin Indra Peters und der Twistedener Feuerwehrmann Matthias Kaenders erstmal mit den sechs Teilnehmern – die Gocher...

Mehr als nur „Zaungäste“

Erneut hatte Claudia Püschel vom Sozialen Dienst des Altenheims einen würdigen Rahmen geschaffen, um stilvoll in die Ausstellung von Raphaele Feldbrügge und Christiane Wedershoven...

Festwochenende zum großen Jubiläum

Seit mehr als einem Jahr bereitet sich die Union Kervenheim auf ihren 100. Geburtstag vor. Ein vom Vorsitzenden Rainer Kürvers ins Leben gerufener Arbeitskreis...

Ein DJ auf dem Thron

Schon als er vor gut einem Monat gemeinsam mit Bruder und Vater als Adjutanten überraschend Schützenkönig der Petrus-Bruderschaft Wetten wurde, konnte Claas Sommerfeld den...

Wieder für jeden Geschmack etwas dabei

Das Kulturprogramm für die Saison 2019/2020 steht. Die Theaterspielzeit beginnt Ende September. Wann und wo sich in der Wallfahrtsstadt der Vorhang hebt, erfahren die...

Kevelaerer zu Gast beim Bundespräsidenten

So ziemlich jede der 16 privilegierten Personen hatte sich „in Schale geschmissen“, um dem Anlass angemessen an dem Ereignis teilnehmen zu dürfen. Vom Peter-Plümpe-Platz...