Beiträge

Der Todestag von Elisabeth Froitzheim jährt sich Ende Mai

Buchhalterin und Buchhändlerin

In lockerer Serie stellt KB-Autorin Delia Evers Kevelaerer Persönlichkeiten vor. Die Wallfahrtsstadt beheimatet viele engagierte Menschen – früher wie heute. Ob zum Geburtstag, Jubiläum oder anderen Anlässen werden wir auf bewegte Leben blicken. Heute auf das von Elisabeth Froitzheim.

...und die langjährigen Bande zwischen Kevelaer und Luxemburg

Der Luxemburger Platz…

Die vergangenen Jahrzehnte waren geprägt von Umstrukturierung (Teil 1)

Fast alles verändert an der Marktstraße

In lockerer Reihenfolge stellt KB-Autor Wilfried Schotten in einer Serie Straßennamen in Kevelaer und den Ortschaften vor. Heute: die Marktstraße.

Früher kamen an der Straße ganze Sonderzüge mit Pilger*innen an

Was sich in Kevelaer „Am Bahnhof” getan hat

In lockerer Reihenfolge stellt KB-Autor Wilfried Schotten (WiScho) in einer Serie Straßennamen in Kevelaer und den Ortschaften vor. Heute: Am Bahnhof…

Kevelaerer Geschichte findet den Weg von der Bibliothek ins Stadtarchiv

Die Chroniken von „JoScho“…

Ein Telefonanruf brachte es ins Rollen: „Wir müssen verkleinern“. Der Anruf war fast schon ein Hilferuf und er kam aus dem Petrus-Canisius-Haus…

Die Bogenstraße gab‘s nur bis Anfang der 1980er-Jahre in Kevelaer. Google kennt sie noch heute.

Über eine Straße, die es nicht mehr gibt

In lockerer Reihenfolge stellt KB-Autor Wilfried Schotten (WiScho) in einer Serie Straßennamen in Kevelaer und den Ortschaften vor. Heute: die Bogenstraße…

Zur Geschichte der Walbecker Straße (Teil 2)

Vom „Milchkurhaus“ bis zum frisch Gezapften

In lockerer Reihenfolge stellt KB-Autor Wilfried Schotten (WiScho) in einer Serie Straßennamen in Kevelaer und den Ortschaften vor. Heute: die Walbecker Straße (Teil 2).

...bot auch Platz für eine lange Backsteinmauer und einen Kindergarten

Die kurze Schulstraße…

In lockerer Reihenfolge stellt KB-Autor Wilfried Schotten (WiScho) in einer Serie Straßennamen in Kevelaer und den Ortschaften vor.