Beiträge

Bei dem Stadtrundgang erfahren die Teilnehmer wissenswertes zu vielen Plätzen in der Wallfahrtsstadt. Foto: privat
Kevelaerer Plätze am 25. Mai entdecken

Von unvergessenen Persönlichkeiten und Orten

In der Wallfahrtsstadt gibt es einige Plätze, die für viele Kevelaerer, aber auch Pilger eine besondere Bedeutung haben.

Gästeführerin Mechtild Janssen leitete eine Führung zu Bert Gerresheim

30 Jahre „Der Pilger“ in Kevelaer

Im April 1994 wurde die von dem in Düsseldorf beheimateten Künstler Bert Gerresheim geschaffene, fast 2 Meter hohe Statue „Der Pilger“ auf der Hauptstraße am Eintritt zum Wallfahrtszentrum platziert und feierlich eingeweiht.

Jeden zweiten und dritten Samstag im Monat erfahren die Teilnehmer der Gästeführungen viel Wissenswertes über Kevelaer. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
Beliebte Führungen zur Stadtgeschichte und zum Solegarten St. Jakob finden monatlich statt

Kevelaer neu entdecken

Die Stadt- und Themenführungen in Kevelaer sind beliebt wie noch nie zuvor. Deshalb hat sich das Team vom Kevelaer Marketing nun etwas Neues ausgedacht: Die beliebtesten Gästeführungen werden von April bis September 2024 monatlich stattfinden.

Viele interessierte Frauen nahmen an der Themenführung anlässlich des Internationalen Frauentages teil. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
Stadtführung am Internationalen Frauentag in Kevelaer

Starke Frauen und ihre Kunst

Auch in diesem Jahr war das Interesse an der Stadtführung zum Internationalen Frauentag in Kevelaer groß. Schnell waren die 30 Plätze der Themenführung „Frauen und ihre Kunst“ ausgebucht, zu der die Gleichstellungsbeauftragte mit Unterstützung des Kevelaer Marketings und des Niederrheinischen Museums Kevelaer eingeladen hatte.

Birgit Brünken freut sich über die Spenden, die bei der Gästeführung gesammelt wurden. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
Gästeführerinnen und Gästeführer sammelten zum Weltgästeführertag

Spenden für das Hospiz in Wetten

 Jährlich findet am 21. Februar der Weltgästeführertag statt. Zu diesem Anlass bietet das Kevelaerer Gästeführungsteam mittlerweile traditionell eine kostenlose Überraschungsführung an.

Die Gästeführer der Wallfahrtsstadt Kevelaer freuen sich über viele Teilnehmenden an der kostenlosen Führung anlässlich des Weltgästeführertages. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
Kevelaers Gästeführungs-Team lädt zur kostenlosen Führung ein

Überraschungsführung am Weltgästeführertag

Der Weltgästeführertag würdigt die wichtige Rolle, die Gästeführerinnen und Gästeführer dabei spielen, Menschen mit Kultur, Geschichte und Sehenswürdigkeiten vertraut zu machen.

Die Seifert-Orgel in der Marienbasilika. Foto: G. Seybert
Gästeführung mit dem Organisten zur Königin der Instrumente

Die Orgel in der Marienbasilika erleben

Bei der Gästeführung am 16. Dezember wird viel Wissenswertes und Interessantes über die Weihnachtsgeschichte, Brauchtum und Überlieferungen vermittelt. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
Die Führung durch Kevelaer steigert die Vorfreude aufs Fest

Weihnachtliche Gästeführung

Weihnachten ist dank der vielen Lichter, der leckeren Düfte und dem Zusammensein mit Freunden und Familie jedes Jahr ein besonderes Fest.

Warm eingepackt wurden die Familien durch Kevelaer geführt. Foto: VP
Gästeführerin Margret Meurs zeigte Kevelaer von seiner weihnachtlichen Seite

Familienführung im Advent

Gästeführerin Margret Meurs  begrüßte am Samstag, 02. Dezember, sieben Kinder und deren Eltern zu „Advent, Advent – Vorweihnachtliche Familienführung“.

Die Teilnehmenden der Führung „Die Kunst des Bert Gerresheim“ erhalten am 28. Oktober wissenswerte Informationen zu seinen Werken rund um den Kapellenplatz. Foto: Wallfahrtsstadt Kevelaer
Eine Gästeführung zu Gerresheim findet am 28.Oktober statt

Die Kunst des Bert Gerresheim

Die Kunstwerke von Bert Gerresheim prägen das Erscheinungsbild der Wallfahrtsstadt Kevelaer und sind aus diesem nicht mehr wegzudenken. In seinem bisherigen Leben hat der Künstler über 50 Werke für Kevelaer angefertigt. Vor allem auf dem Kapellenplatz lassen sich viele seiner Werke entdecken.