Beiträge

Stimmungsvolle Orgelpräsentation, adventliche Führungen und geführter Winterspaziergang

Im Winter gibt’s Kevelaerer Themenführungen

An verschiedenen Terminen im Dezember bietet die Abteilung „Tourismus & Kultur“ ein vielseitiges Winter-Special an, das sich Gäst*innen und Kevelaerer*innen nicht entgehen lassen sollten.

Helden und Heilige, Karten und Drachen

Ein spannendes Ausstellungs-, Führungs- und Workshop-Programm bietet das Kevelaerer Museum in den kommenden Wochen an. Eine kleine Übersicht:
Führungen
Noch bis zum 21. Oktober präsentiert das Niederrheinische Museum „Helden & Heilige“ in einer eigenen Sonderausstellung (das KB berichtete). „Wenn auch Sie dem Hl. Petrus und Supermann zugleich begegnen möchten, bietet sich die Gelegenheit während der öffentlichen Führungen am 06.10. und 20.10. um jeweils 15.00 Uhr“, heißt es dazu vom Museum.
Neue Ausstellung
Bereits am 07.10. wird die neue Kabinettausstellung eröffnet. Unter dem Titel „Das war vor dem Beamer“ werden verschiedenste „Schulwandkarten in ihrer kulturhistorischen Bedeutung“ gezeigt. Das begleitende Programm zur Ausstellung startet am 25.10. um 15.00 Uhr unter dem Motto „Aber bitte mit Sahne!“ Nach einer Führung, die viele Erinnerungen aufleben lässt, werden diese in einer gemütlichen Runde bei Kaffee und Kuchen geteilt.
Workshop zum Herbst
Der Kinderworkshop „Wind, Wind lass den Drachen fliegen“ am 20.10. von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr steht im Zeichen der farbenfrohen Jahreszeit. Zusammen basteln die Kinder ab 8 Jahren ihren Drachen und lassen diesen im Anschluss gemeinsam mit Eltern und Freunden auf dem Mechelner Platz am Museum in die Lüfte schweben. Mitmachen kostet 6 Euro pro Kind.
Anmeldungen zu den Workshops im Niederrheinischen Museum bitte telefonisch unter Tel. 0 28 32 / 95 41 20, persönlich an der Museumskasse oder per E-Mail an info@nieder-rheinisches-museum-kevelaer.de.