Beiträge

Enge Zusammenarbeit mit Pfarrgemeinden St. Antonius und St. Marien ist geplant

Petrus-Canisius-Haus wird zum Caritas-Centrum

In Kevelaer gibt‘s neue Ansätze zur Beratungs- und Quartiersarbei: Das Petrus-Canisius-Haus (PCH) wird durch einen Nutzungsvertrag dem Caritasverband Geldern-Kevelaer zum Sommer 2023 überlassen.

Am 20. November findet in der Marienstadt wieder die Aktion „Eine Million Sterne“ statt

Kerzen leuchten in Kevelaer

Die Kevelaerer Kirchengemeinden und das Caritas-Centrum Kevelaer-Weeze beteiligen sich erneut an der Aktion „Eine Million Sterne“ von „Caritas international“.

Am Wochenende fanden Feierlichkeiten zum zehnjährigen Bestehen des Wohnquartiers Klostergarten statt

Das Miteinander steht im Mittelpunkt

Das schönste Kompliment zum Jubiläum des Wohnquartiers Klostergarten zitierte wohl Stephan von Salm-Hoogstraeten, Vorstand des Caritasverbands Geldern-Kevelaer, in seiner Festansprache…

Caritas-Kleidertreff, Caritas-Centrum und RTF gaben Schultüten an Schüler*innen aus vier außereuropäischen Nationen aus

Schultüten-Aktion für 22 Schulkinder

In viele leuchtende Kinderaugen konnten die Organisator*innen der „Schultüten-Aktion 2021“ in der vergangenen Woche blicken.

Caritasverband Geldern-Kevelaer bietet kostenlosen Workshop zur Vereinsarbeit an

Wie funktioniert Social Media für Vereine?

Durch die Pandemie haben viele Vereine gemerkt, wie schwer es ist, sich gut zu präsentieren. Es gibt mittlerweile zahlreiche unterschiedliche soziale Netzwerke und viele Vereine fragen sich, welche Plattform für ihre Gemeinschaft die richtige ist.

Mit finanzieller Unterstützung startet der Caritasverband Kleve ein Projekt im Bereich Ambulant Betreutes Wohnen

Stiftung Wohlfahrtspflege fördert Digitalprojekt

Sie gehören zu den großen Verlierer*innen der Pandemie: Menschen, die auf Rat und Hilfe angewiesen sind – zum Beispiel, weil sie suchtkrank sind oder weil sie an einer psychischen Störung leiden.

Bis zum 20. September bei der Sankt-Martinus-Stiftung

Jetzt die Förderanträge stellen

Bis zum 20. September können bei der Sankt-Martinus-Stiftung Förderanträge gestellt werden. Das gibt der Stiftungsvorstand, bestehend aus Karl Döring und Stephan von Salm-Hoogstraeten vom Caritasverband Geldern-Kevelaer sowie Rainer Borsch vom Caritasverband Kleve, jetzt bekannt.

„Nyby“ startet mit der Caritas im Klostergarten ein Pilotprojekt

App soll Ehrenamt stärken

Ob zum Chatten, für die neuesten Rezepte oder zur Partnersuche – viele von uns nutzen sie in Fülle: Apps. Mit wenigen Klicks auf dem Smartphone haben wir heutzutage die Wahl zwischen Millionen von Anwendungen.

Bringen den Klostergarten zum Blühen: Quartiersmanagerin Jessica Sieben überreicht gemeinsam mit Schwester Hildegard eine Tüte mit Wildblumensamen an Bewohnerin Elisabeth Münter. Foto: Caritasverband Geldern-Kevelaer
Mehrgenerationenhaus Klostergarten nimmt an bundesweiter Aktion teil

„Zeit für Miteinander“

Vom 28. Mai bis 13. Juni 2021 finden die bundesweiten Aktionstage des Bundesprogramms „Mehrgenerationenhaus. Miteinander – Füreinander“ statt. Das Mehrgenerationenhaus Klostergarten in Kevelaer ist mit dabei und beteiligt sich mit der Aktion „Der Klostergarten blüht auf“ und mit der Teilnahme an der „Landpartie am Niederrhein“.

Schuldnerberatung des Caritasverbandes Geldern-Kevelaer hat die Probleme der Betroffenen im Blick

Pandemie verschärft Probleme Verschuldeter

Oftmals sind es Schuldnerberatungen, die als letzter Anker Lösungen für die finanziellen Nöte überschuldeter Menschen bieten können. Doch gerade die Corona-Pandemie stellt Betroffene häufig vor Schwierigkeiten.