Beiträge

Die geplante Bebauung auf dem Dohr-Gelände. Entwurf: Arnold Jansen
Bebauungsplan ist vom Tisch - aber nur für das Dohr-Gelände

Ausschuss macht den Weg für Bebauung frei

Es ist ein Thema, bei dem sich Politik und Verwaltung immer wieder in den Haaren liegen: Bauen nach Bebauungsplan oder nach § 34 BauGB. Das Bauvorhaben (Wohnbebauung auf dem Gelände des Stahlhandels Dohr) entspricht den Vorstellungen der Stadtplaner und Politiker. Warum also einen zeit- und kostenintensiven Bebauungsplan aufstellen? Darüber diskutierten jetzt Verwaltung und Politik in der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses.

Das Haus mit 8 Sozialwohnungen. Entwurf: Arnold Jansen
Bauvorhaben am Europaplatz fand Zustimmung im Stadtentwicklungsausschuss

Gelungene Gestaltung

Es hat durchaus das Zeug zu einem kleinen städtebaulichen Vorzeigeprojekt: Dem Bauvorhaben am Europaplatz auf dem Gelände des heutigen Stahlhandels Dohr standen die Fraktionen in der Diskussion im Stadtentwicklungsausschuss durchweg positiv gegenüber.

Drei Gebäudekörper sollen Am Bahnhof 62 entstehen. Entwurf: Arnold Jansen Immobilien
Auf dem Gelände des Stahlhandels Dohr sollen 42 Wohnungen gebaut werden

Wohnen am Bahnhof

Der Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung wird sich in seiner kommenden Sitzung am Dienstag, 28. März 2023, mit neuen Wohnhäusern beschäftigen, die am Europaplatz entstehen sollen.