Am Samstag, 25. Mai 2024,  kamen die Schulkinder der St. Antonius-Grundschule Kevelaer im Hülsparkstadion zu einem großen Schulfest zusammen. Gerade hatten sie in einer Projektwoche an Themen rund um die Olympischen Spiele gearbeitet. Da kam das von der Schule gemeinsam mit „Trixitt“ geplante Schulsportevent gerade richtig! An unterschiedlichen Modulen konnten die Schülerinnen und Schüler ihr Können z. B. im „Hinderparcours“, im „Zweifelderball“ im „Speedmaster“ oder auch beim „Feldhockey mit zwei Bällen“ unter Beweis stellen.

Kreismeister Leichtahletik

Nach einer kurzen Begrüßung der zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher konnte Schulleiter Andreas Berndt die Gelegenheit nutzen, die frisch zum Kreismeister Leichtathletik gekürten Kinder der NRW Youngsters mit ihrem Pokal zu ehren. Das Leichtathletik-Team der St. Antonius-Grundschule darf den Kreis Kleve nach diesem Sieg nun an den Landesausscheidungen in Düsseldorf vertreten.

Der Förderverein der Grundschule war aufgrund seines 30jährigen Bestehens auch vor Ort und sorgte mit Muffins, Wurstbrötchen sowie kalten und heißen Getränken für das leibliche Wohl der Gäste. Zusätzlich hatte er mit zwei spektakulären Hüpfburgen noch eine tolle Geburtstagsüberraschung für die Schulkinder im Gepäck. Am Ende war es ein großartiger Tag für die gesamte Schulgemeinde. Olympia kann kommen.