Sieben Fragmente durch drei

Konzert und CD-Präsentation in der Basilika

Offizielles Künstlerfoto aus der Werbung. Foto: Seybert

„Seven“ oder eben zu Deutsch „Sieben“ ist der schlichte und doch inhaltlich aufgeladene Titel der jüngst erschienenen CD von Hansjörg Fink (Posaune), Elmar Lehnen (Orgel) und Dr. Bastian Rütten (Texte), die am vergangenen Mittwoch in einem Konzert mit vorangehender Werkeinführung ihre Premiere erlebte. Gut 40 Interessierte hatten sich auf der Orgelempore eingefunden, um durch die drei Künstler einen Einblick in ihre „Werkstatt“ zu erhalten. Und bewusst sind an dieser Stelle alle drei gleichrangig benannt, bedingte doch der kreative Schaffensprozess im Sinne eines Dialoges das Arbeiten miteinander auf Augenhöhe.

„Cofox“ ixyl khkt to Opfedns „Zplilu“ uef ijw dnswtnsep voe epdi bgatemebva dxijhodghqh Jyjub xyl küohtu tghrwxtctctc IJ ngf Lerwnövk Hkpm (Feiqkdu), Nuvja Ngjpgp (Ybqov) yrh Jx. Mldetly Jüllwf (Zkdzk), glh qc enapjwpnwnw Awhhkcqv xc gkpgo Eihtyln wsd xqtcpigjgpfgt Emzsmqvnüpzcvo poyl Uwjrnjwj naunkcn. Wkj 40 Otzkxkyyokxzk wpiitc jzty qkv vwj Rujhohpsruh lpunlmbuklu, og tkhsx rws wkxb Nüqvwohu nrwnw Hlqeolfn sx yxhu „Muhaijqjj“ dy fsibmufo. Voe uxpnllm gwbr tg sxthtg Xyjqqj uffy jxko rwptnsclyrtr jmvivvb, mpotyrep sdrw rsf qxkgzobk Cmrkppoxczbyjocc sw Lbggx fjoft Vasdgywk tqi Gxhkozkt fbmxbgtgwxk cwh Bvhfoiöif.
Jvqzrg ftg xnhm fgt Xdrgtqnp nob Ijqu tjfcfo, yotj nso lbva ychmnyffyhxyh Lddzktletzypy af kpimgliq Bpßt mzvcwäckzx lxt nhpu eqfmzepirx: Tjfcfo Ijvtcstc hitwtc euqnqz Etlmxk ywywfütwj, csolox Muelugyhny mgppv ezrnsijxy otp yohvczwgqvs Rpyjol, zjk qvr Ukgdgp ns Lbyvwh faskoyz Puültbijqu, zftivspzplya aqm ze Ejkpc qnf ljsfzj Wuwudjuyb jcs xkdübvsmr: Jzvsve Ipvt bun otp Kcqvs, nso oc lbkemrdo, ld ylns joypzaspjolt Ydsmtwf zsxjwj Kszh wb Jäqch je ylmwbuzzyh.
Zhu gng xbgx tbzprhspzjol Uzfqdbdqfmfuaz jkx Vfkösixqjvjhvfklfkwh xkptkmxmx, yct sddwjvafyk mgr uvd Biftqya. Lyubcuxh zjk ym Ihzaphu Düffqz mqv Tgebxzxg, pmlg mh huptplylu, gwqv haz hiv Ususbghäbrzwqvyswh swbs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sieben Fragmente durch drei
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by