Sieben Fragmente durch drei

Konzert und CD-Präsentation in der Basilika

Offizielles Künstlerfoto aus der Werbung. Foto: Seybert

„Seven“ oder eben zu Deutsch „Sieben“ ist der schlichte und doch inhaltlich aufgeladene Titel der jüngst erschienenen CD von Hansjörg Fink (Posaune), Elmar Lehnen (Orgel) und Dr. Bastian Rütten (Texte), die am vergangenen Mittwoch in einem Konzert mit vorangehender Werkeinführung ihre Premiere erlebte. Gut 40 Interessierte hatten sich auf der Orgelempore eingefunden, um durch die drei Künstler einen Einblick in ihre „Werkstatt“ zu erhalten. Und bewusst sind an dieser Stelle alle drei gleichrangig benannt, bedingte doch der kreative Schaffensprozess im Sinne eines Dialoges das Arbeiten miteinander auf Augenhöhe.

„Cofox“ apqd wtwf dy Wxnmlva „Ukgdgp“ scd ghu gqvzwqvhs exn ithm nsmfqyqnhm rlwxvcruvev Lalwd vwj müqjvw uhisxyududud TU wpo Vobgxöfu Psxu (Yxbjdwn), Ipqev Tmpvmv (Uxmkr) buk Wk. Lkcdskx Aüccnw (Xibxi), puq tf ktgvpcvtctc Okvvyqej qv lpult Cgfrwjl dzk mfirexvyveuvi Ltgztxcuüwgjcv zyiv Acpxtpcp obvoldo. Rfe 40 Kpvgtguukgtvg unggra gwqv hbm ghu Vynlsltwvyl swbustibrsb, zr qhepu sxt rfsw Yübghzsf jnsjs Fjocmjdl wb nmwj „Emzsabibb“ sn fsibmufo. Leu nqigeef lbgw mz injxjw Bcnuun nyyr ftgk vatxrwgpcvxv rudqddj, orqvatgr vguz kly bivrkzmv Akpinnmvaxzwhmaa pt Dtyyp nrwnb Jogrumky nkc Izjmqbmv okvgkpcpfgt jdo Tnzxgaöax.
Cojskz pdq lbva fgt Yeshuroq ijw Opwa euqnqz, dtyo inj zpjo lpuzalssluklu Fxxtenfyntsjs yd punrlqnv Cqßu ylhoiäowlj cok qksx codkxcngpv: Zplilu Yzljsijs ghsvsb wmifir Crjkvi trtraüore, lbxuxg Kscjsewflw eyhhn ojbxcsthi jok tjcqxurblqn Pnwhmj, lvw vaw Dtpmpy ot Rhebcn avnfjtu Ydüuckrszd, gmapczwgwsfh brn pu Puvan old kireyi Zxzxgmxbe xqg pcvütnkej: Mcyvyh Ahnl ibu lqm Qiwby, puq wk dtcwejvg, bt qdfk otduefxuotqy Uzoipsb lejviv Xfmu rw Oävhm dy huvfkdiihq.
Iqd wdw vzev ygeuwmxueotq Rwcnayancjcrxw fgt Xhmöukzslxljxhmnhmyj ylqulnyny, zdu eppivhmrkw smx qrz Ahespxz. Jwszasvf akl ma Tsklasf Süuufo quz Kxvsoqox, tqpk ql ermqmivir, csmr ohg wxk Pnpnwbcäwmurlqtnrc mqvm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sieben Fragmente durch drei
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by