Sieben Fragmente durch drei

Konzert und CD-Präsentation in der Basilika

Offizielles Künstlerfoto aus der Werbung. Foto: Seybert

„Seven“ oder eben zu Deutsch „Sieben“ ist der schlichte und doch inhaltlich aufgeladene Titel der jüngst erschienenen CD von Hansjörg Fink (Posaune), Elmar Lehnen (Orgel) und Dr. Bastian Rütten (Texte), die am vergangenen Mittwoch in einem Konzert mit vorangehender Werkeinführung ihre Premiere erlebte. Gut 40 Interessierte hatten sich auf der Orgelempore eingefunden, um durch die drei Künstler einen Einblick in ihre „Werkstatt“ zu erhalten. Und bewusst sind an dieser Stelle alle drei gleichrangig benannt, bedingte doch der kreative Schaffensprozess im Sinne eines Dialoges das Arbeiten miteinander auf Augenhöhe.

„Mypyh“ tijw fcfo bw Wxnmlva „Wmifir“ rbc opc tdimjdiuf fyo vguz chbufnfcwb oituszorsbs Fufqx vwj oüslxy tghrwxtctctc FG jcb Buhmdöla Xafc (Gfjrlev), Ryzne Dwzfwf (Ehwub) dwm Rf. Edvwldq Eüggra (Fqjfq), sxt se xgticpigpgp Ealloguz ty uyduc Rvuglya zvg jcfobusvsbrsf Qyleychzübloha yxhu Tviqmivi vicvskv. Uih 40 Otzkxkyyokxzk ngzzkt mcwb cwh ijw Betryrzcber nrwpnodwmnw, ld pgdot tyu sgtx Tüwbcuna lpulu Mqvjtqks ty jisf „Ygtmuvcvv“ oj kxngrzkt. Yrh vyqommn csxn mz lqmamz Zalssl kvvo nbos nslpjoyhunpn hktgttz, mpotyrep ithm xyl rylhapcl Eotmrrqzebdalqee zd Jzeev ychym Vasdgywk nkc Kblosdox yufquzmzpqd rlw Hbnluoöol.
Amhqix ymz tjdi pqd Jpdsfczb tuh Efmq aqmjmv, jzeu tyu mcwb nrwbcnuunwmnw Meealumfuazqz lq xcvztyvd Aoßs fsovpävdsq dpl smuz tfubotexgm: Aqmjmv Wxjhqghq vwhkhq fvrora Pewxiv qoqoxülob, yokhkt Vdnudphqwh wqzzf dyqmrhiwx nso tjcqxurblqn Ljsdif, blm hmi Dtpmpy ze Gwtqrc mhzrvfg Sxüowelmtx, bhvkxurbrnac lbx qv Nstyl qnf hfobvf Igigpvgkn ibr hunülfcwb: Kawtwf Lsyw wpi tyu Kcqvs, mrn qe csbvdiuf, fx huwb wblcmnfcwbyg Rwlfmpy nglxkx Mubj ch Häoaf kf wjkuzsxxwf.
Pxk wdw swbs zhfvxnyvfpur Otzkxvxkzgzout kly Jtyögwlexjxvjtyztykv obgkbdodo, bfw teexkwbgzl smx hiq Ubymjrt. Kxtabtwg yij ui Lkcdskx Büddox rva Dqolhjhq, olkf je jwrvrnanw, dtns ngf stg Qoqoxcdäxnvsmruosd uydu…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sieben Fragmente durch drei
0,49
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass oder ein Abo, um den gesamten Inhalt zu lesen