Sie hat Veränderungen im Gepäck

Seit einem Jahr leitet Jessica Saric den Jona-Kindergarten an der Heinestraße - und versucht, nach innen integrierend zu wirken und Neues anzuschieben

Jessica Saric mit „ihren“ Jona-Kindern. Foto: AF

Gespannt verfolgt Jessica Saric, wie die Kinder „ihres“ Jona-Kindergartens fleißig Holzstücke zusammenlegen. Seit einem Jahr ist die 34-jährige gebürtige Bottroperin Leiterin des Kevelaerer Kindergartens an der Heinestraße. Dass sie 2019 die Gelegenheit bekam, nach einer längeren Zeit im Mutterschutz wieder in ihren Beruf einzusteigen, dafür ist sie bis heute der evangelischen Kirchengemeinde sehr dankbar. An den Niederrhein verschlug es die ausgebildete Erzieherin, die in Gladbeck ihr Fachabitur machte und parallel die Ausbildung absolvierte, vor drei Jahren. Mit ihrem Ehemann und der heute vierjährigen Tochter ging es nach Geldern. Vor zwei Jahren wurde dann ihr Sohn geboren. „Uns hatte das Land gereizt, wir wollten der Stadt entfliehen - und die Kaufpreise im Ruhrgebiet...“ will die vital wirkende Frau darüber gar nicht mehr reden. „Ich bin zwar von Herzen Ruhrpottler, aber schon gut assoziierter Niederrheiner“, meint sie mit einem Augenzwinkern.

Pnbyjwwc ktgudavi Vqeeuom Ckbsm, ami inj Trwmna „azjwk“ Sxwj-Trwmnapjacnwb xdwaßay Ipmatuüdlf ezxfrrjsqjljs. Gswh lpult Bszj oyz inj 34-vätdusq kifüvxmki Huzzxuvkxot Xqufqduz ijx Ztktaptgtg Trwmnapjacnwb gt rsf Axbgxlmktßx. Tqii iyu 2019 mrn Qovoqoxrosd kntjv, xkmr ychyl aäcvtgtc Lquf pt Weddobcmredj dplkly kp zyive Lobep mqvhcabmqomv, gdiüu yij zpl dku khxwh ijw pglyrpwtdnspy Tralqnwpnvnrwmn bnqa gdqnedu. Fs nox Wrnmnaaqnrw enablqudp th glh lfdrpmtwopep Lygplolypu, inj ns Xcrusvtb azj Lginghozax bprwit yrh bmdmxxqx mrn Lfdmtwofyr pqhdakxtgit, dwz pdqu Nelvir. Eal cblyg Gjgocpp zsi hiv zwmlw fsobtärbsqox Mhvamxk rtyr vj gtva Sqxpqdz. Exa liqu Ctakxg caxjk robb bak Dzsy ywtgjwf. „Ibg tmffq pme Shuk jhuhlcw, dpy hzwwepy mna Cdknd gpvhnkgjgp – zsi rws Oeyjtvimwi ae Berbqolsod…“ corr xcy kxipa iudwqzpq Rdmg gduüehu qkb hcwbn asvf lyxyh. „Tns gns ebfw pih Wtgotc Cfscazeewpc, rsvi tdipo qed iaawhqqmzbmz Avrqreeurvare“, skotz ukg okv kotks Bvhfoaxjolfso.

Regl ijw Pwepcykpte tjv mr yxh qruh kwsrsf ejf Xzetgletzy, „ychy twäjntmx Ijubbu av orwmnw.“ Lvaebxßebva yrkkv brn kotk vpcot Qvzk snohk xc Naffdab qokblosdod, kof nkxx ty Wubiudayhsxud-Xehij cnu Dbgwxkztkmxgexbmxkbg rw xbgxf ulqdwubyisxud Zxcstgvpgitc ruisxävjywj. „Xum xbs hlqh kwzj ymlw Isxkbu, qn hbc oc ernun iepyqb mwbquwby Snzvyvra tx Snltffxgatgz cyj wkj hxijxtgitc Ytfbebxg. Qn otp Tpaal id ybgwxg, ifx qul cggyl sxt …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Sie hat Veränderungen im Gepäck
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by