Seniorin aus Kevelaer beraubt

In die Seite geboxt und Handtasche entrissen

Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde am Donnerstag, 3. August 2017, eine Seniorin aus Kevelaer in Walbeck beraubt. Gegen 18.30 Uhr kaufte die 80-jährige Kevelaerin in einem Discounter an der Straße Küpperssteg ein. Sie verließ das Geschäft und suchte nach ihrem Autoschlüssel, als ein unbekannter Mann sie anrempelte. Der Mann boxte ihr anschießend in die Seite und entriss ihre Handtasche. Die 80-Jährige blieb unverletzt. Sie stand aber unter Schock und meldete den Überfall am folgenden Tag.

Der Täter war nach Angaben des Opfers 20 bis 50 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß und hatte kurze, mittelbraune Haare (Meckifrisur). Er trug ein T-Shirt und eine dunkle lange Hose. Hinweise zu verdächtigen Personen erbittet die Kripo Geldern unter Telefon 02831-1250.