Rockiges Weihnachtsoratorium

"Tyre Wishes" spielt bei Endress

Foto: Tyre Wishes

Wenn diese Jungs die Ärmel hochkrempeln, dann kann man von einem ganz besonderen „Weihnachtsoratorium“ ausgehen. Unter diesem Titel will die Kevelaerer Band „Tyre Wishes“ am 23. Dezember live bei Endress, Alte Wember Straße 17, aufspielen. Ab 19.30 Uhr ist Einlass, der Eintritt kostet 9 Euro. Ab 20.30 Uhr geht‘s los. Dann gibt‘s „deftig was auf die Ohren“, nach dem Motto „Bock auf Bier und Rock‘n‘Roll“, versprechen die fünf hemdsärmeligen Musiker. Manche Musikfans mögen an Cover-Versionen denken, wenn sie die Set-List der Band lesen. Doch spätestens, wenn die ersten Töne der Akkord-Arbeiter erklungen sind, ist klar: Sie drücken den bekannten Songs ihren eigenen Stempel auf. Und zwar einen, der sich gewaschen hat, so dreckig-erdig kommen die Klassiker über die Rampe. Die bei Endress nicht besonders hoch ausfallen dürfte, was für umsomehr Spaß beim Konzert spricht – so nah dran am Publikum lieben es auch die Jungs von „Tyre Wishes“.