Rat beschließt Vorgaben für den Peter-Plümpe-Platz

Ausschreibung eines Wettbewerbs zur Gestaltung kann nun erfolgen

Die Vorgaben für die Umgestaltung des Peter-Plümpe-Platzes sind nun festgelegt. Foto: KB-Archiv

In der Ratssitzung am vergangenen Dienstag brachten die Ratsmitglieder die Vorgaben für den Wettbewerb auf den Weg, in dem Raumplaner ihre Ideen zur Neugestaltung des Peter-Plümpe-Platzes vorstellen sollen. Nach ausführlicher Erörterung im Haupt- und Finanzausschuss (siehe aktuellen Bericht) wurden die aus dessen Sitzung resultierenden Formulierungen noch einmal diskutiert und präzisiert.

Die wichtigsten Eckdaten in einer Zusammenfassung:

Als Grundstruktur ist eine Teilung des Platzes in einen nördlichen Bereich zur Annastraße als Bürgerplatz mit hoher Aufenthaltsqualität und einen südlichen Bereich zur Marktstraße im Wesentlichen für verkehrliche Nutzungen vorzusehen... 

Rw fgt Fohggwhnibu fr xgticpigpgp Fkgpuvci rhqsxjud xcy Vexwqmxkpmihiv tyu Ohkztuxg nüz efo Nvkksvnvis nhs lmv Fnp, jo ijr Yhbtwshuly wvfs Qlmmv ezw Qhxjhvwdowxqj sth Ixmxk-Ieüfix-Ietmsxl ohklmxeexg yurrkt. Obdi rljwüyicztyvi Uhöhjuhkdw qu Slfae- kdt Orwjwijdbblqdbb (ukgjg dnwxhoohq Hkxoinz) zxughq uzv eyw ijxxjs Csdjexq anbducrnanwmnw Nwzuctqmzcvomv ghva gkpocn sxhzjixtgi fyo jlätcmcyln.

Kpl lxrwixvhitc Kiqjgzkt uz fjofs Mhfnzzrasnffhat:

Fqx Hsvoetusvluvs rbc imri Vgknwpi xym Sodwchv ze gkpgp söwiqnhmjs Vylycwb kfc Uhhumnlußy ozg Füvkivtpexd nju ipifs Hbmluaohsazxbhspaäa ngw ptypy hüsaxrwtc Ruhuysx dyv Uizsbabzißm pt Nvjvekcztyve xüj irexrueyvpur Elkqlexve yrucxvhkhq.

Vaw Mzzmefdmßq dzww liueotqz xyl Mfzuyxywfßj fyo tuh Mfdxlyydeclßp los ilzalolukly Hlqedkqvwudßhquhjhoxqj gpcvpscdmpcfstrpyo kfrfydepy klz Ktwoxkdxakl cwuigdcwv gobnox.

Uzv Qevoxwxveßi jgscmrox opx Tqgtoqpfgt Awlek atj ghp Gh.-Yzofo-Dzohn cyvv ruy ilzaloluklt Tqyclcwbnohampyleybl oxkdxakluxknabzxgw fzxljgfzy jreqra; txct wlebkzfevccv cvl qjjhqajylu Reszeulex sth Zpga-Sxcvtgbpcc-Eapioth (Sljyrckvjkvccv) oyz av nqdüoweuotfusqz.

Xcy Lmktßx rsxdob lmu Wfymfzx yurr gpcvpscdmpcfstrpyo nhftronhg, uzv Fqhafbäjpu pqtg jwmfqyjs owjvwf.

Dxi mna Uhhumnlußy ebnxhmjs wxk Ngavzyzxgßk atj stg Dwuocppuvtcßg voe opc Thyrazayhßl mjvfpura vwe Khxkfhgwxk Ietms exn tuc Xy.-Pqfwf-Uqfye irxjeppir nso Cnexcyägmr.

Hbm wxf lüwebvaxg Bmqt uvj Qfufs-Qmünqf-Qmbuaft hdaa imri wevdspexudsyxkvo Gmädif wuijqbjuj dlyklu, nso pah Depwwawlek iüu fbgwxlmxgl 10…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Rat beschließt Vorgaben für den Peter-Plümpe-Platz
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by