Rainer Mott schoss den Vogel ab

Die St.-Maria-Schützenbruderschaft Achterhoek hat seit Ostermontag einen neuen König

Der neue Thron der St.-Maria-Schützenbruderschaft: (v.l.) Minister Michael Stenmans, Hofdame Katrin Gietmann, König Rainer Mott, Königin Jenna Mellen, Minister Steffen Föhles, Hofdame Janine Weibel. Foto: privat

Achterhoek machte sich wieder auf die Suche nach einem neuen König. Am Ostermontag, 22. April 2019, fand das traditionelle Vogelschießen der St.-Maria-Schützenbruderschaft und parallel dazu das Achterhoeker Kinderfest statt.

Die Spannung unter den Schützenbrüdern war in diesem Jahr besonders groß. Denn alle waren sich einig, dass sich eine Situation wie im vergangenen Jahr nicht wiederholen durfte. Damals gab es zum ersten Mal in der über 300-jährigen Geschichte der Bruderschaft keinen König.

Bei viel Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen begann das Vogelschießen um 14.35 Uhr mit dem ersten Schuss und großem Elan: Die Preise purzelten im 30-Minuten-Takt: 1. Preis (Kopf) Hermann Wans, 2. Preis (rechter Flügel) Michael Heyer, 3. Preis (linker Flügel) René Langenberg und schließlich der 4. Preis (Schwanz) Jürgen Bey gegen 16.45 Uhr.

Als nur noch der Rumpf des Vogels auf der Stange war, ließ der Andrang am Schießstand wie erwartet nach. Die Gelegenheit wurde genutzt, um in dieser Zeit den Kinderschützenkönig und seinen Thron zu ehren, der im Rahmen des Kinderfestes ermittelt wurde. Als besonders treffsicher an der Kinderarmbrust erwies sich Ben Große-Budde, der den Rumpf des Holzvogels „durchlöcherte“ und somit neuer Kinderschützenkönig im Achterhoek wurde. Zu seiner Königin wählte er Celine Ingenbleek. Seine Minister sind Joshua Stenmans und Tim Große-Budde mit den Hofdamen Nadine und Heleen Ingenbleek.

Rainer Mott ließ sich nach seinem entscheidenden Schuss feiern. Foto: privat

In der Zwischenzeit fanden sich auch bei den Erwachsenen immer wieder mutige Schützenbrüder, die die Festigkeit des Rumpfes testeten, bis Rainer Mott um 18.11 Uhr mit einem gezielten Schuss den Restvogel von der Stange holte. Unter großem Jubel nahm er die Glückwünsche seiner Schützenbrüder und aller Anwesenden entgegen. Zur Seite stehen ihm als Königin Jenna Mellen und als Minister Steffen Föhles mit Hofdame Janine Weibel und Michael Stenmans mit Hofdame Katrin Gietmann (siehe Foto).

Sie alle freuen sich nun auf die Achterhoeker Kirmes und einen schönen Königsgalaball, der am 4. Mai 2019 ab 20 Uhr stattfindet.