Polizei sucht Volvo-Fahrerin

Mehrfache gefährliche Überholmanöver

Am Freitagmittag, 03. Juli 2020, gegen 11.30 Uhr, überholte eine unbekannte Volvo-Fahrerin auf der B 9 (Klever Straße) aus Richtung Weeze kommend bis Kevelaer mindestens dreimal in gefährdender Art und Weise. Bei allen Überholvorgängen scherte der Volvo in den Gegenverkehr aus, so dass dieser ausweichen musste. Im Ortsteil Wetten überfuhr die Unbekannte dann noch eine rote Ampel, bevor sie in Richtung Winnekendonk auf den Altwettener-Weg davonfuhr. Es soll sich um einen Anthrazit farbenden Volvo mit dem Teilkennzeichen „KLE-QH???“ gehandelt haben, der möglicherweiser von einer circa 50 Jahre alten Frau gefahren wurde. Nähere Informationen sind derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Fahrer und zum Fahrzeug geben können. Sie sollen sich bei der Polizei Goch unter Telefon 02823 1080 melden.