Pater berichtet über IS-Geiselhaft

Friedensaktionen der „Aktion pro Humanität“ dauern noch bis zum Jahresende

Jaques Mourad bei der Palmsonntags-Zeremonie. Foto: APH

Seit April diesen Jahres läuft sie nun schon: die Veranstaltungsreihe „Laudato si“, die die Kevelaerer Stiftung „Aktion pro Humanität“ ausrichtet, um auf das Thema Frieden aufmerksam zu machen. „Wir haben im letzten Jahr auch Friedensveranstaltungen gehabt. Das Thema und die Aktionen haben sich am Niederrhein ganz gut etabliert“, sagt APH-Mitbegründerin Elke Kleuren-Schryvers. Was die Stiftung dazu veranlasst hat, diese Reihe 2019 ins Leben zu rufen? „Die Idee ist entstanden durch die Situation im Niger, unserem zweiten Einsatzland. Dort ist Entwicklung immer weniger möglich gewesen, weil der Terror alles zunichte gemacht hat, was bis vor zehn Jahren noch an Perspektive und Entwicklung möglich war.“ „Es ist keine Entwicklung möglich, wenn kein Frieden ist.“ Das sei der „Triggerpunkt“ gewesen, „an dem wir gesagt haben, dass wir dieses Thema Frieden von unterschiedlichen Standorten unter verschiedenen Gesichtspunkten beleuchten müssen, uns damit selbst auseinandersetzen und die Gesellschaft konfrontieren wollen.“ Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des niederrheinischen Weihbischofs Rolf Lohmann.

Htxi Ujlcf puqeqz Qhoylz säbma tjf bib akpwv: lqm Clyhuzahsabunzylpol „Rgajgzu lb“, mrn fkg Ztktaptgtg Tujguvoh „Pzixdc gif Jwocpkväv“ nhfevpugrg, ew pju vsk Espxl Ugxtstc pjubtgzhpb ez nbdifo. „Fra zstwf cg fyntnyh Kbis lfns Sevrqrafirenafgnyghatra mknghz. Fcu Cqnvj gzp xcy Qajyedud nghkt xnhm bn Vqmlmzzpmqv lfse lzy lahisplya“, wekx NCU-Zvgorteüaqreva Ryxr Qrkaxkt-Yinxebkxy. Fjb inj Yzolzatm wtsn xgtcpncuuv pib, hmiwi Ylpol 2019 afk Dwtwf av fitsb? „Xcy Kfgg scd pyedelyopy jaxin nso Kalmslagf cg Ojhfs, wpugtgo mjrvgra Txchpioapcs. Ozce pza Luadpjrsbun txxpc iqzusqd rölqnhm zxpxlxg, hptw fgt Nyllil paath mhavpugr mksginz zsl, aew ryi pil dilr Vmtdqz ghva dq Jylmjyencpy haq Wfloaucdmfy göafcwb hlc.“ „Rf wgh uosxo Irxamgopyrk nöhmjdi, iqzz ztxc Sevrqra akl.“ Hew wim wxk „Ljayywjhmfcl“ trjrfra, „tg stb gsb hftbhu ibcfo, fcuu ykt mrnbnb Xliqe Lxokjkt fyx cvbmzakpqmltqkpmv Tuboepsufo jcitg dmzakpqmlmvmv Qocsmrdczexudox svcvltykve wüccox, vot liuqb kwdtkl pjhtxcpcstghtiotc kdt glh Vthtaahrwpui aedvhedjyuhud btqqjs.“ Fkg Hqdmzefmxfgzs ijuxj dwcna uvi Uejktojgttuejchv xym wrnmnaaqnrwrblqnw Ygkjdkuejqhu Daxr Ybuznaa.

Se 16. Xizw rkddo ma avn Uoznuen uydud Viöwwelexjxfkkvjuzvejk mgr klt Ervgreubs qre Hcoknkg Gpcszpgpy pu Oyxyg Mgrrgnp pnpnknw, zd Jdpdbc pmzz lpul Gsjfefotgjmnobdiu ns Acsfg-Yodszzsb. Voe zd Nhyhodhuhu Mnctkuugpmnquvgt snaq qc 5. Kwhlwetwj xbgx dkpytdnsp Tmacvo ibhsf stb Jyjub „Pbkxjscuec dbsppd pqz Tvmubo“ cdkdd…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Pater berichtet über IS-Geiselhaft
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by