Neue KBV-Fraktion formiert sich

Als Fraktionsvorsitzender wurde einstimmig Günther Krüger wiedergewählt

Hintere Reihe von links: Daniel Nowotnick, Siegfried Pathe, Johann Peter van Ballegooy, Michael Verhaagh, Jan Ehren, Gottfried Winkels, Helmut Komorowski; vordere Reihe von links: Günther Krüger, Frank Jakobs, Heinz Melzer, Carina Daniels; auf dem Foto fehlt Hans Maas. Foto: KBV

Auf ihrer ersten Fraktionssitzung in der neuen Ratsperiode hat sich die neue KBV-Fraktion formiert. Der Fraktion gehören die Ratsmitglieder Jan Ehren, der als erstes KBV-Mitglied ein Direktmandat erzielt hat (Ausschuss für Klima, Umwelt und Gebäudemanagement; Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförder­ung), Frank Jakobs (Haupt- und Finanzausschuss; Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung; Wahlprüfungsausschuss), Helmut Komorowski (Betriebs­ausschuss), Günther Krüger (Haupt- und Finanzausschuss; Vorsitzender im Ausschuss für Rechnungsprüfung und Controlling; Ausschuss für Tourismus und Kultur) und Heinz Melzer (Stellvertretender Vorsitzender im Ausschuss für Stadtentwicklung und Wirtschaftsförderung) an.

Die erweiterte Fraktion wird ergänzt durch die sachkundigen Bürger Johann Peter van Ballegooy (Ausschuss für Tourismus und Kultur), Carina Daniels (Schul- und Sportausschuss), Hans Maas (Ausschuss für Klima, Umwelt und Gebäudemanagement), Daniel Nowotnick (Schul- und Sportausschuss), Siegfried Pathe (Betriebsausschuss), Michael Verhaagh (Ausschuss für Rechnungsprüfung und Controlling) und Gottfried Winkels (Ausschuss für Klima, Umwelt und Gebäudemanagement; Jugendhilfeausschuss).

Als Fraktionsvorsitzender wurde einstimmig Günther Krüger wiedergewählt. Ebenso einstimmig wurde Frank Jakobs als stellvertretender Fraktionsvorsitzender gewählt.