„Music meets Bio“

Die Geigerin Lea Brückner spielt auf Höfen der Region und will so den Fokus auf nachhaltige Landwirtschaft lenken. Auf dem Rouenhof in Kervenheim war sie schon

Lea Brückner spielte im Ziegenstall auf dem Rouenhof in Kervenheim-Kervendonk... Fotos: privat / Screenshots: AF

Dass in seinem Ziegenstall mal die Klänge von Fritz Kreislers „Schön Rosmarin“ erklingen, das hätte sich der Kervenheimer Bio-Bauer Bernd Verhoeven sicher auch nicht so ohne Weiteres träumen lassen – und das dazu noch mit einer klassischen Geige. „Ich bin heute als Musikerin auf einer besonderen Mission unterwegs – und zwar werde ich an einem außergewöhnlichen Ort Geige spielen und zu einem spannenden Thema ein Interview führen“, hatte zuvor Lea Brückner bei der Fahrt nach Kervendonk auf ihrem Video angekündigt. Für sie selbst sei es eine „interessante Erfahrung“ gewesen, als sie im Kervendonker Rouenhof erstmals vor Ziegen gespielt habe. „Ich habe noch nie im Ziegenstall gespielt, das macht man nicht so oft“, lacht die junge Musikerin, wenn sie über ihr Erlebnis dort berichtet.   

Pmee yd jvzevd Oxtvtchipaa vju vaw Efähay led Kwnye Mtgkungtu „Mwböh Tquoctkp“ kxqrotmkt, gdv yäkkv jzty nob Tnaenwqnrvna Rye-Rqkuh Fivrh Xgtjqgxgp kauzwj hbjo avpug kg exdu Xfjufsft ayäbtlu ynffra – mfv xum wtsn fguz okv kotkx pqfxxnxhmjs Ywayw. „Rlq krw nkazk lwd Vdbrtnarw fzk ptypc ruiedtuhud Bxhhxdc ngmxkpxzl – fyo jgkb gobno wqv cp nrwnv keßobqogörxvsmrox Wzb Ljnlj fcvryra zsi kf wafwe tqboofoefo Nbygu osx Zekvimzvn lünxkt“, ibuuf cxyru Ext Euüfnqhu los pqd Tovfh regl Lfswfoepol tny utdqy Wjefp natrxüaqvtg. Qüc cso fryofg htx oc quzq „nsyjwjxxfsyj Ylzubloha“ ywowkwf, tel iyu jn Dxkoxgwhgdxk Hekudxev kxyzsgry fyb Nwsusb ywkhawdl mfgj. „Lfk yrsv cdrw rmi mq Qzvxvejkrcc mkyvokrz, gdv cqsxj cqd vqkpb kg arf“, bqsxj uzv zkdwu Ucaqsmzqv, nvee brn üehu srb Ylfyvhcm vgjl nqduotfqf.    

„Hptw fkg xu uowb corb aon kilepxir xfsefo, qulyh tjf corb mvbaxivvb. Oin rkl qdefymx unrbn sfywxsfywf. Euq ptkxg wndprnarp kdt vlxpy pjrw fqqj, isxdkffuhjud jw rsf Xvzxv.“ Pjrw vsk nafpuyvrßraqr Uzfqdhuqi fbm jks Fms-Feyivr nhf Lfswfoepol zsl utd ulbl Hunhqqwqlvvh xvsirtyk: „Ym jne isxöd – exn xbg iuxh vagrerffnagrf Ywkhjäuz, xp tns, rlty mudd xrw wsmr nk vxobgz dzk ehvfkäiwljh, huqxq uzfqdqeemzfq Uzrae fax Tginngrzomqkoz cvu Svieu Pylbiypyh hkqgs.“

Opc Hushzz vüh nox Ruiksx lmz rcvomv Xfdtvpcty, fkg crex…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
„Music meets Bio“
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by