[vc_row][vc_column][vc_column_text]Michael van Bühren ist erster Diözesan-König in der 486-jährigen Geschichte der St. Antonius-Schützen-Gilde-Kevelaer

Michael van Bühren ist erster Diözesan-König in der 486-jährigen Geschichte der St. Antonius-Schützen-Gilde-Kevelaer und holt den Titel nach 10 Jahren wieder in die Marienstadt (2007 war dies Frank Warder von der Hubertus-Gilde Keylaer e.V). Mit 28 von 30 Ringen verwies er alle anderen Könige im Bistum Münster beim Bundesfest in Heinzberg in die Schranken. Vor dem Rathaus bereiteten ihm der Bezirksverband Kevelaer mit vielen Bruderschaften und dem Spielmannszug des Musikverein einen herzlichen Empfang. Auch Bürgermeister Dr. Dominik Pichler und Pastor Andreas Poorten ließen es sich nicht nehmen den „Schutz für das Festjahr“, (so Poorten) standesgemäß zu begrüßen. Nach Fahnenschwenken und Umzug wurde noch lange im Gelder Dyck gratuliert und gefeiert.[/vc_column_text][vc_separator][/vc_column][vc_column][vc_masonry_media_grid element_width=“3″ grid_id=“vc_gid:1505305651890-f098a7a7-17c1-0″ include=“16020,16021,16022,16023,16024,16025,16026,16027,16028,16029,16030,16031,16032,16033,16034,16035,16036,16037,16038,16039,16040,16041,16042,16043,16044,16045,16046,16047,16048,16049,16050,16051,16052,16053,16054,16055,16056,16057,16058,16059,16060,16061,16062,16063,16064,16065,16066,16067,16068,16069,16070,16071,16072,16073,16074,16075,16076,16077,16078,16079,16080,16081,16082,16083,16084,16085,16086,16087,16088,16089,16090,16091,16092,16093,16094,16095,16096,16097,16098,16099,16100,16101,16102,16103,16104,16105,16106,16107,16108,16109,16110,16111,16112,16113,16114,16115,16116″][/vc_column][/vc_row]