Mehrere Firmeneinbrüche im Gewerbegebiet

Bargeld aus Tresoren entwendet

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 21. März 2018, brachen unbekannte Täter auf dem Gewerbering in mehrere Firmen ein.

Gegen 0.45 Uhr durchtrennten drei unbekannte Personen ein Zaunelement und verschafften sich so Zutritt zu einem Firmengelände. Von dort gelangten sie auf das Grundstück einer angrenzenden Firma. Hier versuchten sie ein Rolltor aufzuhebeln. Als dies nicht gelang, brachen sie ein Tor auf, um das Grundstück zu verlassen.

Gegen 2.45 Uhr schlugen die Täter eine Fensterscheibe auf der Rückseite eines Autohauses ein. Im Gebäude brachen die Täter mit einer Flex zwei Standtresore auf und entwendeten Bargeld.

Die Täter brachen außerdem eine Tür zu einem Tischlereibetrieb auf. Im Gebäude brachen die Täter einen Schranktresor mit einer Flex auf und entwendeten Bargeld. Bei diesem Einbruch kann die genaue Tatzeit nicht bestimmt werden.

Hinweise zu verdächtigen Personen erbittet die Kripo Goch unter Telefon 02823-1080.