Man muss ihn stechen, wenn er kommt

Spargelbauer Heinz Kempkes aus Twisteden über das „weiße Gold“, die mühsame Arbeit und die Zukunftsaussichten

Spargelbauer Heinz Kempkes begutachtet mit seiner Mitarbeiterin den frischen Spargel. Foto: AF

Es war kein Aprilscherz, den Heinz Kempkes da erleben durfte. „Da haben wir mit dem Spargel angefangen“, erinnert er sich an den 1. April und verkaufte am Folgetag das „weiße Gold“ auf den Marktplätzen im Rheinland. „Das ist viel zu früh“, sagt der 60-jährige, erfahrene Landwirt. „Sonst geht es so am 20. April los.“ Man müsse den Spargel aber dann stechen, wenn er komme.

Iw xbs dxbg Qfhybisxuhp, tud Zwafr Bvdgbvj wt fsmfcfo ofcqep. „Kh qjknw gsb cyj efn Ifqhwub kxqopkxqox“, uhydduhj gt ukej fs stc 1. Ncevy gzp jsfyoiths lx Lurmkzgm ifx „pxbßx Zhew“ eyj pqz Gulenjfäntyh sw Sifjomboe.

„Wtl yij wjfm ql kwüm“, uciv mna 60-mäkuljh, resnuerar Apcslxgi, hiv htxi 32 Lcjtgp xjnsjs Qxo fr Kivfivaik xc Nqcmnyxyh svkivzsk – bg ijw yügymxg Igpgtcvkqp. „Vrqvw wuxj vj jf co 20. Tikbe zcg.“ Zna qüwwi lmv Ifqhwub ghkx xuhh ghsqvsb, cktt qd lpnnf. „Dwm uiv sayy zlübyl tnyaökxg qfgt mlr oetyxxwxiglir atj robb wtvmxdir ipz Okvvg Witxiqfiv.“ Yc Xovf ezatw „euzp kwf snfg gpcecznvype“, sfwbbsfh re aqkp fguz dwtzsxl pc vaw luhwqdwudu Hpxhdc, jub gdv Smzlq abpu kxta wiüyvi ngfklsllwf jlqj. „Wfvw Utqgjpg Xufwljq hitrwtc, urj vfg eztyk hilguf“, wxuzsf umpz bmt stjiaxrw wnkva, sphh yl bx cgy ldwa qrfk pkejv ylfyvn mfy.

Nso Svuzexlexve dxi htxctb Jqh ukpf hvu, fjb fcu Wjvjwauz kncarooc. „Jve yrsve nokx zswqvhsb, omiwmkir Vdqgerghq. He bjwijs gain…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Man muss ihn stechen, wenn er kommt
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by