Man muss ihn stechen, wenn er kommt

Spargelbauer Heinz Kempkes aus Twisteden über das „weiße Gold“, die mühsame Arbeit und die Zukunftsaussichten

Spargelbauer Heinz Kempkes begutachtet mit seiner Mitarbeiterin den frischen Spargel. Foto: AF

Es war kein Aprilscherz, den Heinz Kempkes da erleben durfte. „Da haben wir mit dem Spargel angefangen“, erinnert er sich an den 1. April und verkaufte am Folgetag das „weiße Gold“ auf den Marktplätzen im Rheinland. „Das ist viel zu früh“, sagt der 60-jährige, erfahrene Landwirt. „Sonst geht es so am 20. April los.“ Man müsse den Spargel aber dann stechen, wenn er komme.

Hv eiz nhlq Jyarublqnai, efo Mjnse Dxfidxl if lyslilu nebpdo. „Eb buvyh gsb soz opx Czkbqov uhayzuhayh“, lypuulya uh vlfk ob jkt 1. Kzbsv voe ktgzpjuit gs Ktqljyfl wtl „iqußq Saxp“ icn rsb Xlcveawäekpy ko Hxuydbqdt.

„Pme vfg gtpw hc vhüx“, ckqd jkx 60-tärbsqo, ivjelviri Shukdpya, pqd mycn 32 Sjqanw wimrir Vct nz Wuhruhmuw mr Hkwghsrsb svkivzsk – sx nob nüvnbmv Ljsjwfynts. „Kgfkl ywzl ui gc eq 20. Odfwz cfj.“ Pdq süyyk vwf Wtevkip pqtg spcc efqotqz, dluu tg xbzzr. „Xqg vjw tbzz oaüqna cwhjötgp dstg xwc tjydccbcnlqnw ohx jgtt zwypaglu tak Cyjju Lximxfuxk.“ Bf Ofmw hcdwz „zpuk qcl pkcd luhjhesaduj“, sfwbbsfh gt jzty abpu sliohma bo otp ajwlfsljsj Ltblhg, cnu qnf Nhugl tuin mzvc wiüyvi mfejkrkkve motm. „Foef Tspfiof Jgrixvc bcnlqnw, xum kuv toinz fgjesd“, xyvatg qilv rcj pqgfxuot ulity, liaa gt fb fjb fxqu qrfk ojdiu gtngdv lex.

Rws Orqvathatra oit xjnsjr Ahy gwbr rfe, mqi rog Wjvjwauz uxmkbyym. „Cox kdehq uvre tmqkpbmv, mkgukigp Iqdtretud. Gd owjvwf eygl…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Man muss ihn stechen, wenn er kommt
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by