Les Terroritas im KUK-Atelier

Am Samstag, 17. März, findet im KUK-Atelier die nächste musikalische „Live-Session“ statt. Diesmal erobern die beiden Musikerinnen Pe Krieger und Kat Mertens als „Les Terroritas“ die kleine Bühne im Zentrum Kevelaers. Mit zweistimmigem Gesang, Ukulele, E-Gitarre und Ihrer charmanten Art präsentieren die beiden unkonventionelle Songs, die mit ihren musikalischen Pointen breites Grinsen in die Gesichter der Zuhörer provozieren. Musikalisches Underground-Kabarett der Spitzenklasse. Einlass ist ab 20 Uhr, Beginn gegen 21 Uhr. Der Eintritt ist frei. Es wird um eine Hutspende gebeten. Weitere Informationen zur „Live-Sessions“-Konzertreihe finden Interessierte auf der Internetseite des Ateliers, unter www.kuk-atelier.de