Kollision auf der Xantener Straße

Beide Fahrer mussten verletzt ins Krankenhaus

Am Samstag, 21. März 2020, gegen 19.45 Uhr, fuhr ein 50-jähriger Kevelaerer mit seinem silbernen Skoda auf der Xantener Straße in Fahrtrichtung Sonsbeck. Dem entgegen kommend fuhr ein 39-jähriger Kevelaerer mit seinem roten Dacia in Richtung Winnekendonk. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 39-Jährige mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und beide Fahrzeuge kollidierten. Dadurch geriet der Dacia ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker. Der silberne Skoda kam nach einer Drehung auf der Fahrbahn zum Stillstand.

Beide Fahrzeugführer wurden durch den Zusammenstoß verletzt und wurden zur weiteren Behandlung umliegenden Krankenhäusern zugeführt. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.