Klasse Kick beim Kleinfeldturnier sichert den Senioren einen Ausflug

Da war der Jubel groß bei der dritten Mannschaft des Kevelaerer SV. Das Team sicherte sich beim ersten EDEKA Brüggemeier Kleinfeldturnier auf der Sportanlage Scholten den Siegerpokal. In einem packenden Finale konnte der KSV III mit einem 6:5 nach Neunmeterschießen gegen Union Wetten II das glücklichere Ende für sich verbuchen.

Zuvor hatten die beiden Finalisten mit sechs weiteren Teams für einen unterhaltsamen Nachmittag bei den Zuschauer gesorgt. Das Spiel um Platz 3 zwischen den KSV IV und Twisteden III endete mit 6:0 für den KSV. Neben dem sportlichen Aspekt und der Kinderbespaßung (Hüpfburg) stand auch der gute Zweck im Vordergrund.

So ging eine Spende von 200 Euro an Regina Pacis. Das Geld ist für einen Ausflug der Bewohner des Altenheims geplant. Zum Wohle der Spende wurde die Beschallung während der Veranstaltung von Manfred Kleuskens kostenlos zur Verfügung gestellt.

Fotos: aflo