„Katastrophale erste Halbzeit“ besiegelt Niederlage

Union Kervenheim verliert in Grieth

Logo des SV Union Kervenheim
Logo des SV Union Kervenheim

Die Union Kervenheim bleibt im Kalenderjahr 2017 weiter ohne Sieg und hat das jüngste Auswärtsspiel beim SV Grieth mit 2:4 verloren. Besonders im ersten Durchgang offenbarte die Mannschaft von Trainer Dany Wischnewski eklatante Schwächen – das 0:3 zur Pause konnte nicht mehr aufgeholt werden. In der Tabelle der Kreisliga B ist die Union damit auf den neunten Rang zurückgefallen, hat mit 31 Zählern aber ein komfortables Polster auf die Abstiegsränge.


Die Union Kervenheim bleibt im Kalenderjahr 2017 weiter ohne Sieg und hat das jüngste Auswärtsspiel beim SV Grieth mit 2:4 verloren. Besonders im ersten Durchgang offenbarte die Mannschaft von Trainer Dany Wischnewski eklatante Schwächen – das 0:3 zur Pause konnte nicht mehr aufgeholt werden. In der Tabelle der Kreisliga B ist die Union damit auf den neunten Rang zurückgefallen, hat mit 31 Zählern aber ein komfortables Polste…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
„Katastrophale erste Halbzeit“ besiegelt Niederlage
0,49
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by