Juwelier Veronika Ophey in funkelnagelneuen Räumen

Ein Diamant sei „für die Ewigkeit“, sagt eine alte Redewendung. Vieles andere nicht. Und so ist es kein Wunder, dass die Kevelaerer Goldschmiedin Veronika Ophey kräftig in ihr Landenlokal an der Busmannstraße 30 investiert hat. Am Samstag, 6. Oktober, öffnet sie gemeinsam mit ihren Mitarbeiterinnen, ab 9.30 bis 14 Uhr, im neuen Ambiente. Das Team freut sich, mit den Kundinnen und Kunden den Umbau feiern zu können. Und neben frischer Farbe sowie speziellem Vitrinen- und Lichtkonzept gibt es so manche weitere Entdeckung zu machen. Das neue Trauring-Studio etwa, bei dem Paare nicht nur individuell beraten werden können, sondern sich ihren „Traum-Ring“ gleich selbst konfigurieren und auf dem Bildschirm ansehen können, bevor dieser dann nach ihren Wünschen angefertigt wird. Damit die Trauringe kein Traum bleiben, gibt’s natürlich auch zahlreiche Beispiele zum Anfassen…
Zur Neueröffnung nach dem umfangreichen Umbau und zur Premiere des Trauring-Studios gibt’s außerdem eine besondere Aktion (gültig bis zum 31.10.2018): Die ersten zehn Paare erhalten 10 Prozent Rabatt! Ein Besuch beim Juwelier Veronika Ophey in der Busmannstraße lohnt sich in jedem Fall! (Weiterer Bericht im Kevelaerer Blatt folgt)