Junge Mehrkämpfer waren in Nieukerk am Start

Sieben junge Sportler aus Kevelaer konnten in Nieukerk ihr können zeigen. Foto: KSV

Bei einem angenehmen Spätsommerwetter hatten sich sieben Kinder aus der Gruppe U12 vom Kevelaerer SV nach Nieukerk aufgemacht, um dort einen couragierten Wettkampf zu bestreiten. Auf dem Programm stand der klassische Mehrkampf mit den Disziplinen Schlagball, Weitsprung und 50 Meter.

Die 10-jährige Silja Peters durfte am Ende des Tages als Zweite auf das Podium springen und sich über 998 Punkte freuen. Nils Brauers erreichte in einem kleinen Teilnehmerfeld seiner Altersklasse M11 den 3. Platz mit 842 Punkten. Mit 864 Punkten lieferte Mats Herbe die beste Leistung der KSV-Jungen ab, verpasste aber als Vierter seiner Altersklasse M10 knapp das Podest. Die jungen Sportler schnupperten in Nieukerk teilweise zum ersten Mal Wettkampfluft und können alle stolz auf ihre Leistung sein.