Jazz im Apfel – Young Edition

Foto: Archiv KB / AF

Am Donnerstag, 6. Juni, sorgt die Scala-Jazzband dafür, dass das Traditionshaus Goldener Apfel am Kapellenplatz 13 in Kevelaer sich wieder in einen Jazzklub verwandelt. Die Jazzsängerin Daniela Rothenburg aus Dortmund wird zusammen mit Hanns Hübner am Kontrabass, Stefan Janßen am Schlagzeug und Wolfgang Czeranka am Piano aus ihrem breiten Repertoire ein Angebot aus Swing über Bebop und Latin hin zu modernen Blues/Pop-Jazz zum Besten geben. Ganz besonders freuen sich die Musiker, dass sich Dieter Mross (Tenorsaxophon) aus Süddeutschland angekündigt hat. Zum 1. Mal ist der Essener Trompeter Marek Jonetzki dabei. Nach der erfolgreichen „Young Edition“ Ausgabe im Vorjahr werden sind wieder sehr junge Musiker mit dabei sein. Mitglieder der Bigband Director’s Cut und der instrumentalpraktische Kurs des Jahrgangs Q1 (Schüler und Abiturienten des Städtischen Gymnasiums Straelen) werden auf der Bühne erarbeitete Songs präsentieren und im Genre Jazz erste solistische Ausflüge unternehmen. 20 – ca. 22:30 Uhr, der Eintritt ist frei, eine Spende wird gerne genommen, die Küche ist geöffnet.