Im Katharinen-Haus sprudelt wieder „Brausepulver“

Riesenspaß für Kinder und Senioren

Die Teilnehmer haben gemeinsam ein wunderschönes „Schneewittchen“-Kegelspiel erstellt.
Die Teilnehmer haben gemeinsam ein wunderschönes „Schneewittchen“-Kegelspiel erstellt.

Seit über drei Jahren begegnen sich die Senioren des Katharinen-Hauses in Winnekendonk und die Kinder der Kindertagesstätte Sterntaler im Rahmen des erfrischenden Projektes „Brausepulver“, das die Kulturgeragogin Monika Behrens ins Leben gerufen hat.

Nun haben sich die Teilnehmer erneut getroffen und gemeinsam ein wunderschönes „Schneewittchen“-Kegelspiel erstellt, das fortan im Kindergarten für viel Vergnügen sorgen wird. Kinder und Senioren gingen wunderbar auf Tuchfühlung und hatten Riesenspaß. Bereits in dieser Woche sprudelt „Brausepulver“ weiter und Senioren und Kinder werden gemeinsam ein clowneskes Theaterstück erleben.