Hoher Besuch auf dem Bauernhof

NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser war zu Gast auf dem Betrieb der Familie Biedemann in Winnekendonk

Die Ministerin (3.v.r.) mit den Vertretern der Landfrauen und dem Ehepaar Biedemann.

Die NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser besuchte den Betrieb der Familien Biedemann in Winnekendonk und plädierte für einen Ausgleich zwischen Umweltschutz und Landwirtschaft.

Die NRW-Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser besuchte den Betrieb der Familie Biedemann in Winnekendonk und plädierte für einen Ausgleich zwischen Umweltschutz und Landwirtschaft.

Für das Ehepaar Petra und Geeorg Biedemann war der hohe Besuch schon etwa Besonderes . „Ich war schon sehr nervös. Das war echt nett von den Landfrauen. Ich war da erstmal sprachlos“ , gestand die Hofbesitzerin als die Landwirtschaftsministerin vor ihrer Tür stand. Die 53-jährige, die erst seit Juni in Amt und Würden ist, hatte auf Einladung des Rheinischen und des Westfälischen Landfrauenverbandes die Gelegenheit wahrgenommen, sich den Schweinehaltungsbetrieb des Ehepaares einmal anzusehen.

„Unsere beiden Verbände sind immer bestrebt, die aktuellen Ressortministerinnen kennenzulernen. Und diesmal haben wir gedacht, gehen wir doch mal in einen Betrieb“, erläuterte die Landtagspolitikerin Margret Voßeler, die diesmal in ihrer Eigenschaft als Präsidentin des Rheinischen LandFrauenverbandes e.v. agierte. Dabei sei die Wahl auf die Biedemanns gefallen.

Bei einem rund-halbstündigen Gang durch di…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.

Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Hoher Besuch auf dem Bauernhof
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by