„Hier sind alles Verrückte“

Höhepunkt der Kirmes in Winnekendonk: Festkettenübergabe an Hans-Gerd Frerix

Nach der Übergabe der Festkette an Hans-Gerd Frerix und der Adjutantenkette an Johannes Looschelders präsentierten sich die Geehrten mit den Rednern. Foto: JvdH

Mit einem ökumenischen Wortgottesdienst, gehalten von Pfarrerin Karin Dembek, Pastor Manfred Babel und Bezirkpräses Michael Wolf sowie mit musikalischer Begleitung durch Kirchenchor und Musikverein, wurde der Hauptfesttag der Kirmes in Winnekendonk eröffnet. Hans-Gerd Frerix, der durch den festgebenden Verein, die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Winnekendonk zum Festkettenträger (FKT) 2018 ausgerufen wurde, erhielt als besondere Ehrung für das ganze Dorf die Festkette überreicht.

Mit einem ökumenischen Wortgottesdienst, gehalten von Pfarrerin Karin Dembek, Pastor Manfred Babel und Bezirkpräses Michael Wolf sowie mit musikalischer Begleitung durch Kirchenchor und Musikverein, wurde der Hauptfesttag der Kirmes in Winnekendonk eröffnet. Hans-Gerd Frerix, der durch den festgebenden Verein, die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft Winnekendonk zum Festkettenträger (FKT) 2018 ausgerufen wurde, erhielt als besondere Ehrung für das ganze Dorf die Festkette überreicht.
Der Adventskranz
Bei 30 Grad im Schatten der richtige Moment für Pastor Babel, seine Predigt über einen Adventskranz zu halten. Die volle Aufmerksamkeit aller Anwesenden war ihm spätestens ab diesem Zeitpunkt sicher. Er machte dann aber aus den vier Kerzen „Glaube-Sitte-Heimat und Hoffnung“. So bezeichnet, zeigten sie an, dass der Glauben in der westlichen Kirche immer weniger werde und offenbar nur ein Angebot unter vielen Angeboten sei. Also könne man sie auspusten. Die Sitte verfalle in vielen Bereichen, obwohl sie als Moral und Brauchtum einen hohen Wert darstelle und es bereits als etwas verrückt angesehen werde, wenn man sich in einer Gemeinschaft im Glauben – in einer Bruderschaft – engagiere. Also könne man diese Kerze auch auspusten. Bei der Heimat sähe dies nicht anders aus. Viele Neubürger sind Flüchtlinge und heimatlos und die, die aus dem Osten vertrieben wurden, könnten dieses Gefüh…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by

Kaufen Sie einen Zeitpass oder ein Abo, um den gesamten Inhalt zu lesen