Heinz Ermers legt Ratsmandat nieder

SPD-Fraktion berät Montagabend über die Nachfolge

Der Kevelaerer SPD-Ratsherr Heinz Ermers hat sein Ratsmandat niedergelegt. Dies bestätigte auf KB-Anfrage am Montagmittag der SPD-Ratsfraktionsvorsitzende Horst Blumenkemper. „Über die Nachfolge wird heute Abend in unserer Fraktion beraten“, so Blumenkemper gegenüber dem Kevelaerer Blatt.

Ermers hatte 2013 nach 17 Jahren Mitgliedschaft im Vorstand sein Amt als SPD-Parteivorsitzender in Kevelaer aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Er blieb jedoch weiter Ratsmitglied und war zuletzt Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, Ausschuss für Gebäudemanagement und Umwelt, Rechnungsprüfungsausschuss, Wahlausschuss, sowie Vorsitzender des Sozialausschusses. Ferner war er stellvertretendes Mitglied im Büchereibeirat der Petrus-Canisius-Bücherei – öffentliche Bücherei Kevelaer, in der Gesellschafterversammlung der NiersEnergie GmbH, sowie der Verbandsversammlung des Sparkassenzweckverbandes Goch-Kevelaer-Weeze.

Ein Interview des Redaktionsleiters Björn Lohmann mit Heinz Ermers von Mai 2018 finden Sie hier