Hanfplantage in Winnekendonk entdeckt

Die Polizei ging einem Zeugenhinweis nach

Bis zu zwei Meter hohe Hanfpflanzen entdeckte die Polizei. Foto: Polizei Kreis Kleve

Nur Salat anzubauen reichte zwei 31- und 36-jährigen Männern aus Kevelaer am Wissener Weg offensichtlich nicht mehr. Nach einem Zeugenhinweis fand man eine kleine Plantage inklusive „Aufzuchtstation“ in den von dem 31-Jährigen angemieteten Gewächshäusern. Auf dem Gelände wurden 250 Hanfpflanzen unterschiedlichster Größen kultiviert.

Beide Männer wurden am Vormittag jeweils in ihren Wohnungen angetroffen und vorläufig festgenommen. Nach der Durchsuchung der Wohnungen wurden die beiden Tatverdächtigen im Kriminalkommissariat vernommen. Die Hanfpflanzen wurden sichergestellt und werden nun vernichtet.