Gute Nachricht für Winnekendonk. High speed Internet kommt.

Nur WiDo-Mitte benötigt noch 100 Anträge

Die Deutsche Glasfaser (DG) hat jetzt einige Interessenten per E-Mail darüber informiert, dass die Nachfragebündelung in ihrem geplanten Ausbaubereich (Nord und Süd) kommt und sie die Auftragsbestätigung erhalten. Demnach wurde der Schwellenwert von 40 % bei den Anmeldungen erreicht bzw. überschritten.

Nur der Ausbaubereich Winnekendonk Mitte ist noch nicht dabei, es fehlen noch 100 Anträge für den modernen Glasfaseranschluss.

In den nächsten Wochen werden in Winnekendonk Straße für Straße die Hausbegehungen durch die Tiefbauer stattfinden.

Auch in Kervenheim tut sich demnächst etwas. Nach Information des KB findet in der kommenden Woche ein Abstimm-/Planungssgespräch zwischen der Stadt Kevelaer und dem Tiefbau-Unternehmen statt, das von der DG beauftragt ist die Arbeiten vorzunehmen.