Kevelaer-Schlüsselbretter gibt’s in der Buchhandlung Bercker

Gradierwerk ist jetzt ein Teil der Skyline

Das Schlüssel,brett‘ aus Edelstahl von Daniel de Raef bildet nun auch das Gradierwerk ab. Foto: nick

Claudia Bercker-Pechhold freut sich über die Deko-Stücke von Daniel de Raef. Foto: nick

Dass man sich beim Besuch der Buchhandlung Bercker seit dem Besitzerwechsel (das KB berichtete) längst nicht mehr allein auf Bücher und einige edle Büroutensilien freuen darf, wissen die Kund*innen längst. Wer in die hellen Regale des Ladengeschäfts am Kapellenplatz blickt, findet oft ausgefallene Deko-Ideen, die sich nicht nur neben Büchern gut machen.

Immer schon gut nachgefragt waren die Schlüsselbretter von Daniel de Raef. Der Kevelaerer entwirft in seiner kleinen Firma normalerweise individuelle, maßgefertigte Stahlmöbel oder exklusive, edle Plancha-Grills – und eben immer mal wieder auch schöne Accessoires. Das Schlüsselbrett ist also genau genommen kein Brett. Es ist eine Edelstahlplatte – die am oberen Ende die Skyline Kevelaers zeigt.

Kapellen, Kirchen, Wasserturm und Windmühle – das kannte man bislang. Nun hat der findige Designer auch das Gradierwerk in die Skyline aufgenommen – tolle Idee! Das große Schlüssel,brett‘ bekommt man in der Buchhandlung Bercker zum Preis von 33 Euro.