Gelungene Premiere für Casanovas Comeback

Theaterverein Gemütlichkeit bringt Spaß nach Kervenheim

Kervenheim. Um kurz vor 11 Uhr abends war es vorbei mit der „Gemütlichkeit“. Da riss es die Zuschauer endgültig von den Sitzen: Standing Ovations für die Akteure des gleichnamigen Theatervereins. Zuvor hatten die begeisterten Besucher erlebt, wie liebevoll sich die Amateurschauspieler „Casanovas Comeback“ angenommen hatten.

Mehr Fotos in der Fotogalerie.


Kervenheim. Was Autor Andreas Wehning als „Komödie in drei Akten“ vorschlägt, ist eigentlich mehr ein Schwank – bis auf ein paar holprige Kalauer im ersten Akt ist das sogar durchaus positiv zu verstehen. Die Kervenheimer würzten das einfach konstruierte Stück mit ein wenig Lokalkolorit und peppten einige der Figuren gehörig auf – schon reichte es für einen sehr unterhaltsamen und lustigen Abend im ausverkauften Saale Brouwers.
Vor der mit Spannung erwarteten Wiedergeburt des alten Schwerenöters erlebte das Publikum zunächst einmal eine Ausgeburt an Langeweile. Gewollt natürlich, denn so lernt das Publikum den erfolglosen Vericherungsvertreter Ralf Boring (wunderbar wandelbar…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Gelungene Premiere für Casanovas Comeback
0,49
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by