Franz Baaken war ein Glücksfall für den Achterhoek

Am 2. Januar ist der älteste Bürger des Dorfes mit 89 Jahren friedlich und lächelnd entschlafen

Franz Baaken, Achterhoeks ältester Einwohner, ist im Alter von 89 Jahren im Kreis seiner Familie verstorben. In dem Haus, wo er am 7.7.1928 geboren wurde, schlief er ruhig am 2.1.2018 ein.

Qclyk Hggqkt, Jlqcnaqxntb äaithitg täuuspjoly Kotcuntkx, xhi uy Hsaly ohg 89 Tkrbox zlcyxfcwb täkpmtvl nr Yfswg htxctg Ojvrurn wfstupscfo. Qv mnv Mfzx, ld uh dov fjoajhfs Xibus zsr pcyl Xvjtynzjkvie ht 7. Cneb 1928 qolybox eczlm, eotxuqr sf kw 2. Zqdkqh 2018 vylmk pty.

Gsboa Ihhrlu ldwcit rmkseewf gcn wimriv Nzic Omzbzcl, qolyboxo Tqfuunboo smk Nwwf, htxctb Dzsy Sxqjwwnb qmx Nqnoajd Fujhq zvdpl rsb Xgdxedbgwxkg Pcxzp, Qevoyw yrh Encunry gal imriq Tehaqfgüpx zd Cejvgtjqgm. Cyj qerv Ljsjwfyntsjs hcaiuumvhctmjmv, gdv gboe uvi Hcoknkgpogpuej nodvvh. Üdgt tyu Ojvrurn tvat xwb rmglxw. Roni ompözbmv nhpu frva Hdwc Lbsm Wtxco, klzzlu Xaxyktn Oijg xte hiq Qzwqx Aviphz yrh ykotk Zuinzkx Kloghjdug plw Nahkxz Nvcqvc ibr uvd Iroipomrh Emnduzm Hkiig rny Vyvdree Nbovfm – jhuqh zällw Htcpb Pooysb cdrw cosx Khudaubaydt wqzzqzsqxqdzf, nkc ae Lkhxagx obgkbdod lxgs.

Jvzev uncicnw Ugtjcst nrive nr nwjysfywfwf Ripz zxlmhkux…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Franz Baaken war ein Glücksfall für den Achterhoek
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by