Familienchor lud zu Chorgebet

Einen besonderen Moment bescherte der Familienchor der Basilikamusik den Konzertbesuchern am vergangenen Mittwoch, 14. März 2018. Unter der Leitung von Romano Giefer nahm der Chor die Zuhörer für eine Stunde mit auf Jesu Weg nach Gethsemane.

Zu biblischen und lyrischen Texten – unter anderem von Bastian Rütten vorgetragen – konnten die Zuhörer bei diesem besonderen Chorgebet für sich erforschen, „wie Jesu Geschichte zu unserer Geschichte gehört“.

Dazu trug der Chor besinnliche Melodien und Lieder mit Gedanken wie „Was uns im Leben trägt, ist Gottes Freude“ vor und erzeugte eine Atmosphäre des Innehaltens, der die Menschen berührte. Am Ende stand der verdiente Beifall für ein gelungenes Programm.