Erstmals schwenkte die Königin die Fahne für ihren König

Thomas Berretz ist neuer König der Winnekendonker Sebastianus-Bruderschaft

Die neuen Majestäten in Winnekendonk, Thomas Berretz und seine Frau Denise.

Thomas Berretz und Boris Weber bilden bei der Winnekendonker Sebastianus-Bruderschaft das Duo aus König und Adjutant. Erstmals schwenkte die neue Königin für ihren Liebsten die Fahne.


Voller Heiterkeit, Erleichterung und Frohsinn zogen der neue König Thomas Berretz und seine Königin Denise durch die Hauptstraße des Ortes in Richtung ihrer gemeinsamen Wohnung am Heiligenweg.
Mit dem 313. Schuss hatte Berretz den Vogel nach einem spannenden Wettkampf mit seinem Freund Boris Weber herunterholen können. „Wir sind zusammen an einem Tag hier in den Verein vor drei Jahren eingetreten“, erklärte die neue Majestät der Winnekendonker Sebastianus-Bruderschaft, woher die Freundschaft zu seinem Adjutanten herrührt. „Auch unsere Frauen sind befreundet.“
Erstmals schwenkt…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Erstmals schwenkte die Königin die Fahne für ihren König
0,49
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
Powered by