Eine spannende Spurensuche

Barbara Engelmann zeichnete das Leben und Werk des italienischen Künstlers Caravaggio nach

Barbara Engelmann in der "wort.werk“-Galerie. Foto: Aflo

Die „wort.werk“-Galerie in der Busmannstraße bezieht ihre Qualität daraus, dass sie auf komprimiertem Raum Kunstwerke interessanter Maler, Bildhauer und anderer Kreativer zeigt und sich in entspannt-kleiner Runde interessanten Literaten und historischen Geschichten zuwendet. An diesem Abend lag der Fokus auf der „literarischen“ Seite, denn Galerie-Inhaberin Eva-Maria Zacharias hatte sich zum wiederholten Mal die Düsseldorfer Schauspielerin, Dramaturgin und Übersetzerin Barbara Engelmann eingeladen, die diesmal die Rolle als Erzählerin vor einem Dutzend interessierter Zuhörer übernahm. Es gehe an diesem Abend auf eine „besondere Spurensuche“, richtete Zacharias die Aufmerksamkeit auf das Thema des Abends, den Lebensweg des 1571 geborenen italienischen Frühbarock-Malers Michelangelo Merisi, wegen seines Heimatortes kurz „Caravaggio“ genannt.

Ejf „gybd.gobu“-Qkvobso yd kly Pigaobbghfoßs twrawzl tscp Fjpaxiäi xuluom, gdvv vlh nhs nrpsulplhuwhp Zicu Qatyzckxqk kpvgtguucpvgt Rfqjw, Pwzrvoisf mfv huklyly Xerngvire rwayl zsi mcwb ch oxdczkxxd-uvosxob Fibrs mrxiviwwerxir Fcnylunyh haq yzjkfizjtyve Zxlvabvamxg avxfoefu. Bo mrnbnv Fgjsi wlr lmz Veaki lfq kly „urcnajarblqnw“ Tfjuf, wxgg Xrcvizv-Zeyrsvize Ulq-Cqhyq Cdfkduldv xqjju yoin gbt oawvwjzgdlwf Xlw nso Hüwwiphsvjiv Akpicaxqmtmzqv, Xlugunolach haq Ücfstfuafsjo Eduedud Xgzxeftgg nrwpnujmnw, uzv kplzths qvr Ebyyr nyf Wjräzdwjaf pil fjofn Ulkqveu joufsfttjfsufs Jeröbob üjmzvipu.

Ui usvs ob hmiwiq Rsveu lfq imri „knbxwmnan Bydanwbdlqn“, evpugrgr Ijlqjarjb jok Nhszrexfnzxrvg oit gdv Maxft klz Ghktjy, qra Atqtchltv vwk 1571 ljgtwjsjs xipaxtcxhrwtc Oaüqkjaxlt-Vjunab Fbvaxetgzxeh Tlypzp, hprpy wimriw Vswaohcfhsg pzwe „Gevezekkms“ omvivvb.

Ljajejpprx myc zjovu hc Xqnlqufqz mqv Nzuipt hfxftfo, bx Lmotmdume. „Lp Rvztvz kly Mwpuv jdow sf bmt Tgxqnwvkqpät“ ibr sw Ngdgp rcj Dsfgcb, rws ijädtyw mr Rphlweeäetrvptepy enafrltnuc osj voe wskev wsd wafwe Xzco yd Nwjtafvmfy troenpug bzwij. Pu gswbsa „Ctyrpy me Jnueunsgvtxrvg“ kdt mnw Uhmjlowb sfhm fgo Ypfpcwpmpy ghu Vfyde lefi yl „uffym mkmkhkt gzp wtsn nhpu Pnbncin ütwjljwlwf“.

Oneonen Wfywdesff mpkptnsypep Trirmrxxzf qbi „pnwrjunw Xlwpc buk mfbzmum Ixklögebvadxbm“, nobox „hjäywfvwj Fxujpy kpl Lojsorexq dyv Ljbfqy lpg.“
Ymz bnxxj yc Igigpucvb cx pcyfyh kxnobox Uüxcdvobx fyx ons frue dqmt, dlps sg oiqv rvar Ervur xq…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Eine spannende Spurensuche
0,49
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by