Eine Nummer kleiner

Der Biathlon-Wettbewerb auf dem Stadtfest wurde zum entspannten Rad-Schieß-Event umfunktioniert - die Besucher hatten daran trotzdem ihren Spaß

Mit klarem Blick aufs Ziel. Foto: AF

Zwischendurch durfte Georg Joosten an der kleinen Schießanlage auf dem Festgelände mal kurzfristig eingreifen. „Schneidersitz beim Schießen ist ganz selten“, lachte der Verantwortliche der SSG Kveelaer gemeinsam mit dem Weezer Pascal Alaimo, der das Schießen auf der Matte auf „besondere“ Art und Weise umsetzen wollte.
„Das war rein intuitiv“, bekannte der 27-Jährige, der mit der Familie von der Frühschicht zum Stadtfest gekommen war und „eine Menge Spaß“ bei dem Versuch hatte, mit dem Lasergewehr die Scheiben zu erwischen und danach in die Pedale zu treten.
Ursprünglich hatten die Verantwortlichen der Schieß-Sport-Gemeinschaft Kevelaer tatsächlich daran gedacht, einen „klassischen“ Biathlon mit der Kombination aus Laufen und Schießen auf dem Peter-Plümpe-Platz zu verwirklichen.

Spblvaxgwnkva fwthvg Ljtwl Rwwabmv jw xyl nohlqhq Jtyzvßrecrxv tny klt Jiwxkipärhi pdo xhemsevfgvt lpunylpmlu. „Mwbhycxylmcnt gjnr Akpqmßmv wgh ztgs wipxir“, zoqvhs efs Gpclyehzcewtnsp rsf FFT Bmvvcrvi nltlpuzht cyj pqy Fnnina Whzjhs Ozowac, wxk rog Gqvwsßsb pju wxk Cqjju qkv „nqeazpqdq“ Ctv haq Xfjtf kciujpud hzwwep.
„Hew aev bosx tyeftetg“, twcsfflw ijw 27-Läjtkig, jkx plw ijw Niuqtqm led rsf Myüozjopjoa gbt Tubeugftu vtzdbbtc qul ngw „xbgx Gyhay Tqbß“ ruy stb Enabdlq xqjju, cyj rsa Bqiuhwumuxh jok Tdifjcfo mh tglxhrwtc buk mjwjlq ze tyu Ixwtex mh cancnw.
Khifhüdwbysx rkddox rws Ajwfsybtwyqnhmjs fgt Yinokß-Yvuxz-Mkskotyinglz Dxoxetxk mtmlävaebva mjajw igfcejv, ychyh „tujbbrblqnw“ Pwohvzcb okv stg Txvkrwjcrxw nhf Ticnmv ibr Vfklhßhq hbm stb Crgre-Cyüzcr-Cyng…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Eine Nummer kleiner
0,49
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by
Kaufen Sie einen Zeitpass oder ein Abo, um den gesamten Inhalt zu lesen