Ehrungen bei Bier und Schweinshaxe

Oktoberfest des SSG Kevelaer

Zwei Abende, zweimal volle Hütte, das Oktoberfest des SSG Kevelaer war für die Veranstalter erneut ein voller Erfolg.

Garniert mit einer Mass, Schweinshaxen, Hähnchenkeule und Krautsalat als Buffet tanzten, sangen und schunkelten die Gäste in dem Festzelt auf dem Parkplatz nahe des Hülsparks bis in die frühen Morgenstunden zu der Musik der „Franken-Bengels“.

Bürgermeister Dominik Pichler hatte die Ehre, die Feierlichkeiten mit dem Fassanstich und einem gelungenen Schlag zu eröffnen. Gleichzeitig ehrte er die Sporler und Sportlerinnen des SSG, die bei den vergangenen sportlichen Wettbewerben große Erfolge erzielt hatten.