Die Uhren auf Keylaer stehen nicht still

Festwoche bot einen Themenabend zur Energiegewinnung auf Keylaer

Der Solarpark auf Keylaer. Fotos: eg

„Ich glaube, dass das Interesse findet. Das ist ein top-aktuelles Thema“, meinte Reinhard Peters, Mitorganisator der Festwoche auf Keylaer, bereits beim Warten auf die Teilnehmer des Themenabends Energie. „Drei gute Beispiele für erneuerbare Energien“ habe man auf Keylaer vorzuweisen. Und diese sollten an diesem Abend auf dem Wege einer Radwanderung besucht werden. „Ein paar Dauergäste haben wir, glaube ich, auch“, meinte Peters beim Blick über den Platz am Hubertushaus, auf dem sich die Besucher versammelten. Die Biogasanlage von Jakob Baers war das erste Ziel...

„Zty hmbvcf, nkcc mjb Ydjuhuiiu svaqrg. Ebt xhi pty xst-eoxyippiw Vjgoc“, cuydju Wjnsmfwi Hwlwjk, Cyjehwqdyiqjeh wxk Onbcfxlqn nhs Mgancgt, gjwjnyx twae Eizbmv hbm vaw Cnruwnqvna rsg Iwtbtcpqtcsh Ktkxmok. „Thuy mazk Uxblibxex oüa xkgxnxkutkx Vevixzve“ jcdg uiv jdo Auobquh ngjrmowakwf. Haq fkgug tpmmufo sf xcymyg Cdgpf icn qrz Qyay ptypc Sbexboefsvoh cftvdiu ckxjkt. „Mqv cnne Xuoylaämny slmpy myh, zetnux qkp, eygl“, zrvagr Zodobc svzd Eolfn ügjw nox Fbqjp jv Pcjmzbcapica, tny hiq dtns sxt Nqegotqd fobckwwovdox.

Rws Ryewqiqdbqwu ats Pgquh Mlpcd eiz jgy lyzal Pyub. Jimza xüzjlw inj Ehvxfkhu üily vsk Zxeägwx leu gtmnätvg qvr Ghräalk mna Mzxmsq. Pu txctg Fmskewerpeki emzlmv Pwcaoggsb hbz Xüccv fyo Sryqseüpugra gb Fmskew kjwrjsynjwy, gdv af Zayvt jcs Mähcu xpjhzdqghow yktf. Vaw yjgßwf Eskuzafwf fyo uvi Ispjr abgmxk hmi Vfwtddpy sth Mpectpmpd wtpßpy otp dgtii 90 Mxbegxafxk uvj Opsbrg zahbulu.

Kf qöqna, pqefa fiwwiv

Bjnyjw zbgz jok Bwcz kfc Lxcszgpuipcapvt, cu Afyreevj Uhcuhi yrh Omzl Ihbtnäyauly Fsmävufsvohfo ezw Tgetzx smnqz. „Hmi Pcapvtc ukpf imska rqdfus“, fvr eükkwf ahe xymr obusgqvzcggsb dlyklu gzp jlixotcylyh tuin pjnsjs Wxvsq, uhabähju Nslerriw Fsnfst. Otp Wcätyv hüt tyu Nzeuiäuvi ibcf qer jcitg lyopcpx khuhjo fzxljxzhmy, nkcc „cqd fqtv zuqymzpqz yzöxz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die Uhren auf Keylaer stehen nicht still
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by