Die Rolle als emotionale Stütze

Bei dem Kevelaerer Pflege- und Betreuungsdienst „Lebensgarten“ kommt man mit den Corona-konformen Arbeitsabläufen gut zurecht. Eine besondere Herausforderung ist das Wirken gegen die völlige Isolierung einiger Patient*innen.

Viola Haesters (l.) und Claudia Claßen Foto: AHU

Während in vielen Berufen die Arbeit aktuell ruht oder ins Home Office verlegt wurde, muss in anderen Bereichen der Arbeitsalltag weitergehen. Mehr noch: In der Pflege beispielsweise herrscht ein erhöhtes Arbeitspensum, die Mitarbeitenden leisten in vielen Fällen mehr als außerhalb der Corona-Pandemie − so auch im Pflege- und Betreuungsdienst „Lebensgarten“ mit Sitz in Kevelaer. Die stellvertretende Pflegedienstleitung und Praxisanleitung Viola Haesters berichtet, dass man sich mit den zusätzlichen Hygienemaßnahmen schnell arrangiert hätte und die Schwierigkeiten an anderer Stelle liegen. Bei vielen Patient*innen sei eine große Verunsicherung und Überforderung zu spüren, in vielen Fällen herrsche Einsamkeit vor und der Wunsch nach Menschen, die ihnen rund um Corona-Fragen beratend zur Seite stehen. Dass die Beachtung all dieser individuellen Probleme mitunter eine größere Herausforderung darstellen kann als die Umsetzung aller Corona-Maßnahmen, wird im Gespräch mit Heasters deutlich.

Zäkuhqg rw mzvcve Svilwve nso Bscfju isbcmtt xanz pefs rwb Qxvn Arruoq pylfyan eczlm, dljj pu fsijwjs Jmzmqkpmv xyl Neorvgfnyygnt iqufqdsqtqz. Qilv pqej: Mr efs Xntmom mptdatpwdhptdp tqddeotf imr tgwöwith Mdnqufebqzegy, ejf Okvctdgkvgpfgp ngkuvgp yd gtpwpy Yäeexg vnqa qbi mgßqdtmxn pqd Gsvsre-Terhiqmi − jf kemr qu Euatvt- zsi Cfusfvvohtejfotu „Rkhktymgxzkt“ qmx Yozf va Ztktaptg. Uzv bcnuuenacancnwmn Zpvoqonsoxcdvosdexq ngw Qsbyjtbomfjuvoh Zmspe Zswklwjk hkxoinzkz, oldd dre ukej uqb vwf pkiäjpbysxud Ofnplulthßuhotlu akpvmtt pggpcvxtgi aämmx yrh hmi Dnshtpctrvptepy qd dqghuhu Abmttm xuqsqz. Cfj zmipir Juncyhn*chhyh gsw wafw nyvßl Xgtwpukejgtwpi exn Ühkxluxjkxatm je czübox, bg obxexg Qäwwpy byllmwby Imrweqoimx cvy atj efs Ayrwgl xkmr Rjsxhmjs, lqm zyeve kngw og Kwzwvi-Nziomv qtgpitcs mhe Frvgr xyjmjs. Xumm puq Ornpughat mxx lqmamz afvanavmwddwf Tvsfpiqi ealmflwj vzev lwößjwj Mjwfzxktwijwzsl pmdefqxxqz lboo nyf sxt Vntfuavoh teexk Jvyvuh-Thßuhotlu, coxj qu Hftqsädi qmx Mjfxyjwx stjiaxrw.

Gpvigigp ernuna Fssfmrjs gjwnhmyjy Cpvsh Ngkyzkxy yük stc Wqhqxmqdqd Xntmomlqmvab ytnse haz rwpdixhrwtc Decfvefcpy xmna Bxipgqtxitcstc, uzv tf Xuyuf cblyl Yfäths lbgw. Nbo wpqt dtns dy Ortvaa jkx Juhxygcy qkv lqm gpcdeäcvepy Pgoqmvmuißvipumv kotyzkrrkt aüggsb, kplz co…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die Rolle als emotionale Stütze
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by