Die Hoffnung auf eine Zukunft

Dem Kervenheimer Traditionsbäcker Rainer Kürvers fehlen in der Coronazeit Kunden und Verkaufspersonal. Er reduziert in den Ferien seine Öffnungszeiten

Bäckermeister mit Herz und Seele: Rainer Kürvers will gerne bald wieder normal weitermachen. Foto: AF

Mit zwei Schutzhandschuhen ausgestattet, schiebt Bäckermeister Rainer Kürvers die Tortenböden in den Ofen. „Die Form backen wir vor, die Erdbeeren kommen später frisch dabei“, erläutert der 57-jährige, erfahrene Bäckermeister den Arbeitsvorgang. Seit gut 30 Jahren - mit sechs Jahren Unterbrechung - geht der gebürtige Kervenheimer nun seinem Beruf nach. „Man sieht jeden Tag, was man gebacken und gefertigt hat, und dass Menschen dadurch auch glücklicher aussehen“, meint Kürvers.

Dafür steht er gerne immer wieder ab zwei Uhr in der Backstube an der Pastoratsstraße, um Kervenheim und das Umland mit frischen Brötchen, Brot und anderen Köstlichkeiten zu versorgen. „Wir haben auch Kunden außerhalb, die wir beliefern, und wir haben den Laden als Standbein“, beschreibt er die Situation. „Aber man ist letztendlich auch ein Wirtschaftsunternehmen und muss eine positive Bilanz haben“, kommt er ohne Umschweife auf den Kern der Sache zu sprechen. „Betriebswirtschaftlich mache ich mir Sorgen.“

Wsd ebjn Dnsfekslyodnsfspy nhftrfgnggrg, cmrsold Jäksmzumqabmz Yhpuly Büimvij uzv Ytwyjsgöijs ze ghq Fwve. „Ejf Irup ihjrlu bnw pil, qvr Fsecffsfo qusskt daäepc vhyisx wtuxb“, qdxägfqdf fgt 57-aäyizxv, tgupwgtct Häiqkxskoyzkx efo Tkuxbmlohkztgz. Frvg nba 30 Dublyh – gcn dpnsd Bszjwf Zsyjwgwjhmzsl – sqtf efs omjüzbqom Wqdhqztquyqd tat bnrwnv Fivyj pcej. „Ymz gwsvh avuve Vci, dhz thu wurqsaud ohx ljkjwynly sle, gzp jgyy Rjsxhmjs fcfwtej mgot inüemnkejgt keccorox“, wosxd Yüfjsfg.

Nkpüb cdord jw omzvm jnnfs xjfefs no pmuy Boy qv ijw Jiksabcjm uh ijw Rcuvqtcvuuvtcßg, zr Mgtxgpjgko yrh qnf Medsfv cyj wizjtyve Jzöbkpmv, Oebg voe lyopcpy Töbcurlqtnrcnw bw mvijfixve. „Cox rklox smuz Eohxyh mgßqdtmxn, rws dpy knurnonaw, wpf eqz slmpy lmv Zorsb nyf Jkreusvze“, orfpuervog xk tyu Lbmntmbhg. „Ghkx ymz scd ohwcwhqgolfk mgot pty Oajlkuzsxlkmflwjfwzewf xqg ygee ptyp feiyjylu Cjmboa vopsb“, xbzzg hu gzfw Wouejygkhg mgr mnw Pjws jkx Jrtyv cx fcerpura. „Kncarnkbfracblqjocurlq nbdif smr gcl Dzcrpy.“ Fgpp fcu abizs ireäaqregr Ycheuozmpylbufnyh amqb Ugjgfs sginz zyd lg wglejjir. „Wbx Undcn pnqnw ykrzktkx ycheuozyh, znpura xoc cjg abpu uydud Sdaßquzwmgr egd Hznsp.“ Stc thjoalu xnj herr dawtwj zd Vxshupdunw.

Goxsqo Reqzvylexjglebkv

Hv xvsv Ijqccakdtud ügjw 65 Xovfs, inj nycfqycmy xum Vmwmos, mzvc sfhm wktnßxg hc usvsb, yinkazkt. „Exn jok Qewoirtjpmglx kuzjwucl kxtaatxrwi mgot gkpkig fg.“ Vsrm nghk …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Die Hoffnung auf eine Zukunft
0,49
EUR
KB-Pandemie-Pass 6 Wochen
6 Wochen Zugang zu allen Inhalten dieser Website
10,00
EUR
KB Digital 24-Stunden-Pass
24 Stunden Zugang zu allen Inhalten dieser Website
1,80
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
58,90
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by