Die Entscheidung fiel im Doppel

Die U12 von Blau Weiss Kevelaer gewinnt die Kreismeisterschaft

Die U12 von Blau Weiss Kevelaer gewinnt die Kreismeisterschaft. Nachdem die Kevelaerer und Moyland Gruppensieger wurden (Süd bzw. Nordkreis) kam es auf der Tennisanlage an der Hüls zum Endspiel um die Kreismeisterschaft. Zum erfolgreichen Team gehören Liam Kirchesch, Tom Rogmann, Ben van Diffelen, Dominik Gawluk und Phil Jeitner.

Ben van Diffelen und Dominik Gawluk gewannen ihre Einzel souverän und brachten Kevelaer mit 2:0 in Führung. Lima Kirchesch (Kreismeister) und Tom Rogmann verloren anschließend ihre Einzel, wobei Tom Rogmann erst im dritten Satz im Tiebreak unglücklich mit 8:10 unterlag. Somit stand es nach den Einzeln 2:2.

Die abschließenden Doppel mussten die Entscheidung bringen. Hier ließen Liam Kirchesch/Tom Rogmann und Ben van Diffelen/Dominik Gawluk ihren Gegnern keine Chance und gewannen ihre Doppel klar. Verantwortlich für den Erfolg ist Trainerin Tanja Funke, die den Jungs das Tennisspielen beigebracht hat.

Foto: privat