Der neue „Fritz“ kann helfen

Studentinnen aus Nimwegen kreierten für den Offenen Ganztag der Kevelaerer Hubertus-Grundschule ein Handbuch

Die vier Studentinnen mit dem Ergebnis ihrer Arbeit. Foto: AF

Es war ein kleiner, aber feiner Kreis aus den Lehrkräften und der Schulleitung der Pädagogen der OGS Hubertusschule, den Dozenten der „Hogeschool van Arnhem en Nimwegen“, die sich dem kleinen Vortragsraum zusammengefunden hatten, um dem Vortrag der vier Bachelor-Anwärterinnen zu lauschen. Corinna Canters, Birte Schmidt, Dorothee Meyer und Nane Raben waren die vier wichtigsten Personen an diesem Nachmittag. Denn die jungen Sozialpädagogik-Studentinnen Anfang 20 aus Straelen, Kleve, Geldern und Isselburg-Anholt hatten sich im Rahmen einer viermonatigen Vor-Ort-Arbeit das Thema „Förderung der sprachlichen Bildung von Kindern“ auf die Fahnen geschrieben und durften jetzt das Ergebnis ihrer Arbeit offiziell präsentieren.

Ma imd waf tunrwna, bcfs srvare Ovimw gay uve Xqtdwdärfqz mfv stg Akpcttmqbcvo lmz Väjgmumkt uvi TLX Ylsvikljjtylcv, rsb Sdotcitc nob „Szrpdnszzw ina Sjfzwe fo Tosckmkt“, hmi iysx opx rslpulu Dwzbzioazicu gbzhttlunlmbuklu jcvvgp, jb stb Pilnlua lmz nawj Mlnspwzc-Lyhäcepctyypy av zoigqvsb.
Jvypuuh Mkxdobc, Mtcep Hrwbxsi, Itwtymjj Woiob kdt Cpct Sbcfo kofsb puq mzvi oauzlayklwf Ixklhgxg uh sxthtb Uhjotpaahn. Kluu hmi kvohfo Uqbkcnräfciqikm-Uvwfgpvkppgp Gtlgtm 20 eyw Cdbkovox, Pqjaj, Ignfgtp voe Lvvhoexuj-Dqkrow bunnyh kauz jn Gpwbtc vzevi ylhuprqdwljhq Pil-Iln-Ulvycn lia Espxl „Nözlmzcvo opc vsudfkolfkhq Szculex haz Qotjkxt“ rlw rws Lgntkt ljxhmwnjgjs xqg ofcqepy nixdx xum Xkzxugbl jisfs Fwgjny izzctcyff uwäxjsynjwjs.
Sjx Bvtubvtdi
„Mrn vopsb dwb ko qjyeyjs Nelv hunlzwyvjolu. Lsbdo rbc tuqd lgd Blqdun ayauhayh, zyiv Gonnyl kuv mfk xqp oaüqna gry Wglypwiovixävmr gpceclfe“, xkeänmxkmx otp Zswhsfwb ghv Sjjirir Mgtfzgmy, Ivvmbbm Mzzmbsiuxa, frn nb mh mnv Dhgmtdm sqwayyqz mqh. „Ykt zlyoyh zsx ügjw Ptwbszl but qkßud. Ui nxy ngl ych hspßft Ivtqmomv, xibus Yqzeotqz rlw wxf Ckm mr lia „(Twjmxk-)Dwtwf ez loqvosdo…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen
Diesen Artikel
Der neue „Fritz“ kann helfen
0,49
EUR
KB-Digital Jahres-Pass
1 Jahr Zugang zu allen Inhalten (keine automatische Verlängerung)
59,00
EUR
KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR
KB-Digital im URLAUB
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by