Der Gegenpol zu den Traditionalisten

NuK im Achterhoek feierte mit einem Sommerfest sein fünfjähriges Bestehen

Plaudern in der Sommeridylle.

Einen entspannten Tag in natürlicher Idylle verlebten die Mitglieder und Sympathisanten des Vereins Natur und Kultur im Achterhoek (NuK) auf dem Gelände der alten Feldscheune am Achterhoeker Schulweg. Anlass für das Zusammentreffen war das fünfjährige Bestehen des Vereins.

Einen entspannten Tag in natürlicher Idylle verlebten die Mitglieder und Sympathisanten des Vereins Natur und Kultur im Achterhoek (NuK) auf dem Gelände der alten Feldscheune am Achterhoeker Schulweg.
Anlass für das Zusammentreffen war das fünfjährige Bestehen des Vereins. Das hatte die Aktiven um ihren Vorsitzenden Rainer Verhülsdonk dazu veranlasst, ein Sommerfest auf die Beine zu stellen. „Die Leute können miteinander klönen und Spaß haben“, hatten Verhülsdonk und Co. für jeden Geschmack was zu bieten. Die Kinder hatten Tipis gebaut. Zudem gab‘s Kinderschminken. Daneben warteten i…
Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Jetzt lesen, später zahlen

Diesen Artikel
Der Gegenpol zu den Traditionalisten
0,49
EUR

KB-Digital 6-Monate-Pass
6 Monate Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
34,00
EUR

KB-Digital 14-Tage-Pass
14 Tage Zugang zu allen Inhalten, (keine automatische Verlängerung)
3,50
EUR
KB-Digital Jahresabo
1 Jahr Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
54,90
EUR
KB-Digital Quartalsabo
3 Monat Zugriff auf alle Inhalte (automatische Verlängerung, jederzeit kündbar)
17,90
EUR
Powered by