Montag, 18. Dezember 2017

Der Busman

busmann Ich bin der „Neue“ beim Kevelaerer Blatt. Und werde jede Woche etwas zum Besten geben. Ich freue mich darauf, mit euch die aktuellen Geschehnisse in Kevelaer und Ortschaften zu diskutieren. Meine Frau Mechel mischt sich auch manchmal ein. Viel Spaß dabei!

News

Wenn et te laat is…

Es ist ein ermunterndes Gefühl, dieser Tage durch Kevelaers Straßen zu ziehen. Nicht nur der zeitweise von einer stattlichen Schneedecke dekorierte Krippen- und Adventsmarkt...

Oh Weh Eins!

Da bekommen wir doch kurz vor Weihnachten, wen wundert es, noch ein vermeintliches Weihnachtsgeschenk von der Politik in Düsseldorf präsentiert. Die OW1 soll doch schon...

Leute – so nicht!

Nächstenliebe, Spendenaufrufe, Barmherzigkeit, was fliegen einem gerade zur Advents- und Weihnachtszeit nicht alles für Begriffe und Wünsche um die Ohren. Das Herz des Menschen...

Rumms – es hat geknallt

"Rumms - es hat geknallt“. Erschrocken blicke ich hoch und sehe zwei Autos, die sich an dieser Ampelkreuzung etwas zu nahe gekommen sind. Bei genauerem...

Novemberfreuden? Aber ja!

Brrr – dieses triste Wetter. Diese grauen Wolken, dieser Nebel, dieser Regen! Und was kommt noch alles, bevorzugt in dieser Jahreszeit? Niesen, Schnupfen, Grippe. Ich...

Nur Mut!

In den Zeiten des Dreißigjährigen Krieges, in denen ich meine Jugendzeit verbringen „durfte“, war "Nur Mut!" ein häufiger Ruf und Spruch meiner Eltern. Sie...

Pilgerslalom

"Kevelaerer wieder erwünscht“ – so schrieb einst scherzhaft ein beliebter Wirt auf der Hauptstraße, wenn das Ende der Pilger-Saison nahte. Die „Saison“ wurde vor vielen...

Strippen ziehen, von Adenauer gelernt?

Wer sich zur Wahl stellt, der muss damit rechnen, nicht zu gewinnen. Das ist jedem klar. Selbst der alte Konrad Adenauer (CDU) wusste dies....

Sankt Martin möchte was hören

Da sage noch einer, der Herbst sei eine ungemütliche Jahreszeit. Beeinflusst von so manchen Wetterberichten und -prognosen mag dieser Eindruck vordergründig ja stimmen. Aber...

Mijnheer – kunt u mij helpen?

Von meinen Wanderungen durch die Stadt und darüber hinaus habe ich ja schon des Öfteren erzählt, auch von den netten Gesprächen mit netten Leuten,...